COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Schokobomben in Vanillesoße

Luftiges Dessert mit Semmelwürfeln und Schokolade

etwa 6 - 8 Portionen

gelingt leicht 30 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schokobomben in Vanillesoße

Auflaufmasse:

200 g Semmelwürfel
½ l heiße Milch
60 g weiche Butter
100 g gesiebter Staubzucker
4 Dotter (Größe M)
80 g geriebene Schokolade
4 Eiklar (Größe M)

Zum Ausstreuen:

etwas Kristallzucker

Vanillesoße:

1 Beutel Dr. Oetker Dessert-Soße Bourbon-Vanille zum Kochen
½ l Milch
50 g Zucker

Zum Bestreuen:

etwas Dr. Oetker Raspelschokolade Vollmilch

Zubereitung

Zubereitung

1

Auflaufmasse

Die Semmelwürfel in eine Schüssel geben und mit der Milch übergießen. Butter mit Staubzucker und Dotter mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Die Schokolade kurz einrühren und mit den Semmelwürfeln gut vermischen. Eiklar steif schlagen und mit dem Kochlöffel unterheben.

2

Die Masse in befettete, mit Kristallzucker ausgestreute Auflaufförmchen 3/4 hoch einfüllen.

3

Ein Randblech in die unter Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben und 2 cm hoch mit heißem Wasser auffüllen.

Ober-/Unterhitze 150 °C

Heißluft 130 °C

Backzeit: etwa 40 Minuten

4

Vanillesoße

Vanillesoßenpulver mit Milch und Zucker unter Rühren zu einer Soße kochen.

5

Die heißen Schokobomben mit Raspelschokolade bestreuen und mit Vanillesoße servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schokobomben in Vanillesoße

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2031kJ
485kcal
816kJ
195kcal
Fett 20.38g 8.19g
Kohlenhydrate 62.32g 25.03g
Eiweiß 12.56g 5.05g