COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Tiramisu mit Wintergrütze

Herrliches Dessert für die kalte Jahreszeit

8 - 10 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Tiramisu mit Wintergrütze

Tiramisu-Masse:

500 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
150 g Joghurt
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
40 g Mandelmus (weiß)

Zum Auslegen:

250 g Biskotten

Zum Beträufeln:

2 EL Amaretto (Mandellikör)
⅛ l kalter Espresso oder starker Kaffee

Zum Bestreichen:

1 Becher Dr. Oetker Winter Grütze Pflaume-Zimt 500 g (aus dem Kühlregal)

Zum Bestreuen:

1 geh. EL Backkakao

Zubereitung

Zubereitung

1

Tiramisu-Creme

Mascarpone mit Joghurt, Zucker, Vanille-Zucker und Mandelmus mit dem Handmixer (Rührstäbe) glatt rühren.

2

Zum Auslegen

Die Hälfte der Biskotten in eine flache Auflaufform (18 x 30 cm) legen.

3

Zum Beträufeln

Amaretto mit Espresso (oder Kaffee) verrühren, die Biskotten mit der Hälfte der Amaretto-Espresso-Mischung beträufeln und mit der Hälfte der Mascarponemasse bestreichen. Ca. 3/4 der Grütze darauf verstreichen.

4

Die übrigen Biskotten, Amaretto-Kaffee-Mischung und Mascarpone-Creme gleich darauf schichten. Das Tiramisu einige Stunden kalt stellen.

5

Zum Bestreuen

Das Tiramisu vor dem Servieren mit Kakao bestreuen und mit der übrigen Wintergrütze servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Tiramisu mit Wintergrütze

PRO PORTION / STÜCK PRO 100 G / ML
Energie 2127kJ
508kcal
1143kJ
273kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 43g 23g
Eiweiß 0g 0g