COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Topfenpalatschinken

(0)
4 6 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Gebackene Palatschinken mit Topfen-Füllung als Nachtisch oder für den süßen Mittagstisch

14 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Topfenpalatschinken

Palatschinkenteig:

220 g glattes Mehl
380 ml Milch
⅛ l Wasser
30 g Zucker
5 Eier (Größe M)
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
½ Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Prise Salz

Zum Ausbacken:

etwas Speiseöl

Topfen-Füllung:

400 g Speisetopfen
100 g weiche Butter
4 Dotter (Größe M)
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
½ Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Prise Salz
4 Eiklar (Größe M)
80 g Zucker
einige Rosinen

Eier-Milch (Royal):

¼ l Milch
2 Dotter (Größe M)
1 Ei (Größe M)
40 g Zucker

Zum Bestreuen:

etwas Staubzucker

Vanille-Soße:

2 Becher Dr. Oetker Bourbon-Vanille-Soße (aus dem Kühlregal)

Zubereitung

Zubereitung

1

Palatschinken-Teig

Das Mehl mit einem Teil der Milch mit dem Schneebesen glatt rühren. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und verrühren.

2

Zum Ausbacken

Etwas Öl in eine heiße beschichtete Pfanne geben. Mit einem Schöpflöffel eine Portion Teig hauchdünn hineingießen und mit einer kreisenden Bewegung gleichmäßig verteilen. Die Palatschinke beidseitig goldbraun ausbacken. Den Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

3

Topfen-Füllung

Topfen mit Butter, Dottern, Zucker, Vanillin Zucker, Zitronenschale und Salz mit dem Schneebesen verrühren. Eiklar mit Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) steif schlagen und mit dem Kochlöffel unterheben. Die Rosinen kurz einrühren

4

Die Palatschinken mit Füllung bestreichen und einrollen. Die Palatschinken in der Mitte 1-mal durchschneiden und dachziegelartig in eine befettete, feuerfeste Form (22 x 30 cm) einlegen.

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 190 °C

Heißluft 170 °C

Backzeit: ca. 15 Minuten

5

Eier-Milch

Milch mit Dottern, Ei und Zucker mit dem Schneebesen verrühren. Die heißen Palatschinken damit übergießen.

Die Form wieder in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben und bei gleicher Herdeinstellung ca. 15 Min. fertig backen.

6

Zum Bestreuen

Die heißen Palatschinken mit Staubzucker bestreuen und mit Vanille-Soße servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Topfenpalatschinken

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2060 kJ
492 kcal
1001 kJ
239 kcal
Fett 14.99 g 7.28 g
Kohlenhydrate 42.30 g 20.54 g
Eiweiß 13.61 g 6.61 g