COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Topfensoufflees mit Erdbeer-Ragout

Warmer Nachtisch aus Soufflee-Masse

etwa 6 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten Glutenfrei Glutenfrei

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Topfensoufflees mit Erdbeer-Ragout

Souffleemasse:

3 Dotter (Größe M)
120 g Zucker
¼ l Milch
20 g Speisestärke
20 g Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
250 g Speisetopfen
3 Eiklar (Größe M)
60 g Zucker

Erdbeer-Ragout:

200 g fein geschnittene Erdbeeren
80 g pürierte Erdbeeren
2 EL gesiebter Staubzucker
Schale von 1/2 Orange

Zubereitung

Zubereitung

1

Souffleemasse

Für die Masse Dotter mit Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Milch mit Stärke und Puddingpulver verrühren und unter die Dottermasse rühren. Den Topfen mit dem Schneebesen kurz einrühren. Eiklar mit Zucker steif schlagen und mit dem Kochlöffel unterheben.

2

Die Masse 2/3 hoch in befettete, mit Zucker ausgestreute Souffleeförmchen (oder Kaffeetassen) füllen.

3

Ein Randblech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben und ca. 2 cm hoch mit warmem Wasser befüllen. Die Förmchen zum Pochieren (im Wasserbad garen) in das Wasserbad stellen.

Ober-/Unterhitze 190 °C

Heissluft 170 °C

Backzeit: etwa 35 Minuten

4

Erdbeer-Ragout

Für das Erdbeer-Ragout die Zutaten vermischen.

5

Die Soufflees sofort auf Teller stürzen und heiß mit Erdbeer-Ragout servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Topfensoufflees mit Erdbeer-Ragout

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1218kJ
291kcal
532kJ
127kcal
Fett 5.00g 2.17g
Kohlenhydrate 49.12g 21.36g
Eiweiß 10.90g 4.74g