COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Überbackene Palatschinken mit Fruchtfüllung

(0)
4 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Palatschinken mit roter Grütze gefüllt und mit einem Guss überbacken

etwa 6 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Überbackene Palatschinken mit Fruchtfüllung

Palatschinkenteig:

200 g gesiebtes glattes Mehl
3 Eier (Größe M)
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
3 Prisen Salz
300 ml Milch
150 ml Mineralwasser mit Kohlensäure

Zum Ausbacken:

etwas Speiseöl

Füllung:

1 Becher Dr. Oetker Rote Grütze 500 g (aus dem Kühlregal)

Guss:

100 g Doppelrahm-Frischkäse (z. B. Philadelphia®)
125 g Crème fraîche
1 Ei (Größe M)
etwa 4 EL Milch

Zubereitung

Zubereitung

1

Palatschinkenteig

Mehl mit Eiern, Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale, Salz, Milch und Mineralwasser in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen gut verrühren. Den Teig ca. 30 Min. rasten lassen.

2

Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne (ca. 24 cm Ø) erhitzen. Eine dünne Teiglage mit einer drehenden Bewegung gleichmäßig auf dem Pfannenboden verteilen und beidseitig goldgelb ausbacken. Mit gleicher Vorgangsweise 8 Palatschinken ausbacken; dabei den Teig vor jedem Ausbacken umrühren. Die Palatschinken auf einem Teller abkühlen lassen.

3

Füllung

Die Palatschinken mit ca. 1 EL Rote Grütze bestreichen, aufrollen und in 3-4 Stücke schneiden. Die Palatschinkenstücke mit der Schnittfläche nach oben in eine befettete Auflaufform (ca. 2 l Inhalt) setzen.

4

Guss

Frischkäse mit Ei, Crème fraîche und Milch verrühren und über die Palatschinkenrollen geben. Die Form auf dem Rost in das vorgeheizte Backrohr schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 35 Minuten

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Überbackene Palatschinken mit Fruchtfüllung

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1909 kJ
456 kcal
662 kJ
158 kcal
Fett 19.25 g 6.68 g
Kohlenhydrate 56.29 g 19.55 g
Eiweiß 13.06 g 4.54 g