COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Walnuss-Makronen-Stäbchen

Stäbchen aus Marzipan-Makronen-Masse

etwa 50 Stück

gelingt leicht 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Walnuss-Makronen-Stäbchen

Marzipan-Makronenmasse:

200 g klein geschnittene Marzipanrohmasse
1 Eiklar (Größe M)
80 g Zucker
1 Prise Salz
3 Tropfen Dr. Oetker Aroma Bittermandel
100 g geriebene Walnüsse

Zum Verzieren:

200 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao
einige geriebene Walnüsse

Zubereitung

Zubereitung

1

Marzipan-Makronenmasse

Die Zutaten mit dem Handmixer (Rührstäbe) verrühren.

2

Die Masse auf einem Brett in kleinen Portionen zu 1 cm dicken Rollen formen. Jeweils ca. 5 cm lange Stücke abschneiden und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben.

Ein Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 12 Minuten

3

Den Backvorgang mit den übrigen Stäbchen wiederholen.

4

Zum Verzieren

Die Enden der erkalteten Stäbchen schräg in Glasur tunken. Kurz vor dem Erstarren der Glasur die Hälfte der Stäbchen mit Walnüssen bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Walnuss-Makronen-Stäbchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 289kJ
69kcal
2219kJ
530kcal
Fett 4.76g 36.64g
Kohlenhydrate 5.12g 39.41g
Eiweiß 1.05g 8.11g