COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Weihnachtstrüffel

Trüffel mit Pinienkerne und Marillenstücke

etwa 40 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Weihnachtstrüffel

Zum Vorbereiten:

50 g Pinienkerne
50 g getrocknete Marillen

Trüffelmasse:

80 g weiche Butter
100 g gesiebter Staubzucker
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
½ Röhrchen Dr. Oetker Aroma Rum
3 EL Marillenlikör
200 g geriebene Zartbitter-Kuvertüre
vorbereitete Nüsse und Marillenstücke

Zum Bestreuen:

etwas Staubzucker
etwas Backkakao

Zum Verzieren:

einige gehackte Pinienkerne

Zubereitung

Zubereitung

1

Zum Vorbereiten

Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne - ohne Fett - goldgelb rösten und erkaltet fein hacken. Die Marillen in feine Stücke schneiden.

2

Trüffelmasse

Für die Masse die Butter in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig rühren. Staubzucker mit Vanillin-Zucker, Aroma, Likör und Kuvertüre einrühren. Pinienkerne und Marillenstücke mit dem Kochlöffel unterrühren. Das Ganze 1 Std. kalt stellen.

3

Von der Masse mit einem Kaffeelöffel kleine Portionen abstechen und mit Staubzucker bestreuten Händen zu Kugeln formen. Die Kugeln in Kakao wälzen und in Konfektförmchen geben.

4

Zum Verzieren

Die Kugeln beliebig mit Pinienkernen verzieren und bis zum Servieren kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Weihnachtstrüffel

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 289kJ
69kcal
1930kJ
461kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 7.90g 52.67g
Eiweiß 0g 0g