Flag

Grundrezept Sandmasse für Spritzgebäck

etwa 60 - 70 Stück
Gelingt leicht
35 Min
Gerührter Mürbteig und Massen für dressiertes Spritzgebäck
Rezept Tipps
 Die Masse kann auch mit der Dr. Oetker Gebäckpresse aufgespritzt werden.
Weitere Informationen
Erfahren Sie mehr über das Produkt
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTEN SIE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Ähnliche Rezeptideen

Ähnliche Rezeptideen

Folge uns
Folge Dr. Oetker auf Social Media
Picture - Hero image

Zutaten

Gerührter Mürbteig (Spritz-Mürbteig oder Spritz-Linzer Masse)
200 gsehr weiche Butter
100 ggesiebter Staubzucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin Zucker
3 TropfenDr. Oetker Natürliches Zitronen Aroma
1 PriseSalz
2Eier (Größe M)
300 ggesiebtes glattes Mehl

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Vanillin Zucker
Picture - Dr. Oetker Natürliches Zitronen Aroma

Wie mache ich Spritzgebäck?

1

Gerührter Mürbteig (Spritz-Mürbteig oder Spritz-Linzer Masse)

Butter, Staubzucker, Vanillin Zucker, Aroma in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer cremig aufschlagen. Die Eier einzeln einrühren. Das Mehl darüber sieben und zügig mit dem Kochlöffel unterrühren.

2

Masse aufspritzen

Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (10 mm) geben und beliebige Formen auf befettete, bemehlte oder mit Backpapier ausgelegte Backbleche aufspritzen.


Das Backblech in die Mitte des vorgeheizten Backrohres geben.

Backzeit: etwa 12 Min.

Ober- und Unterhitze: 190 °C

Heißluft: 180 °C


Backvorgang wiederholen

Den Backvorgang mit den übrigen Spritzgebäck wiederholen.

Rezept Tipps

  •  Die Masse kann auch mit der Dr. Oetker Gebäckpresse aufgespritzt werden.