COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Brush Stroke Torte

Hochzeitstorte aus Biskuitmasse mit raffinierter Schoko-Verzierung

16 Stück

aufwändig 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Brush Stroke Torte

Biskuitmasse I (15 cm Ø):

3 Eier (Größe M)
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
100 g Zucker
1 Prise Salz
90 g gesiebtes glattes Mehl
75 g gesiebte Speisestärke

Biskuitmasse II (20 cm Ø):

5 Eier (Größe M)
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
180 g Zucker
1 Prise Salz
150 g gesiebtes glattes Mehl
75 g gesiebte Speisestärke

Buttercreme:

400 g weiche Butter
600 g gesiebter Staubzucker
125 ml Schlagobers

Zum Tränken und Bestreichen:

etwas Milch
240 g passierte Marillenmarmelade

Zum Verzieren:

100 g flüssige weiße Kuvertüre
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben
2 Dr. Oetker Weiße Fondant Decke

Zubereitung

Zubereitung

1

Biskuitmasse I

Eier mit Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig rühren. Mehl mit Speisestärke vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben.

2

Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (15 cm Ø) geben und glatt streichen.

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

3

Biskuitmasse II

Schritt 1 für die 2. Masse wiederholen. Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (20 cm Ø) füllen und glatt streichen. Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben und bei gleicher Herdeinstellung ca. 35 Min. backen.

4

Brush Strokes

Die Kuvertüre auf drei Schüsseln aufteilen und mit Speisefarbe bis zum gewünschten Farbton einfärben. Je einen Kaffeelöffel der Kuvertüre auf ein Backpapier geben und mit einem Backpinsel ca. 8 cm nach rechts verstreichen. Ca. 3 EL Kuvertüre zur Seite geben. Die Brush Strokes im Kühlschrank anziehen lassen.

5

Buttercreme

Die Butter mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen, Staubzucker und Schlagobers dazugeben und verrühren.

6

Die erkalteten Tortenböden 1-mal durchschneiden und mit etwas Milch tränken. Je einen Boden mit Marmelade bestreichen und dann mit Buttercreme füllen. Die zweiten Tortenböden daraufsetzen und die Torten mit der übrigen Creme einstreichen. Die Torten für ca. 30 Min. kalt stellen.

7

Die Torten mit den Fondant Decken eindecken und die überstehenden Ränder mit einem Messer abschneiden. Die kleine Torte auf die größere Torte setzen.

8

Zum Verzieren

Die Brush Strokes mit der übrigen Kuvertüre an der Torte befestigen. Die Torte bis zum Servieren kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Brush Stroke Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3638kJ
869kcal
1637kJ
391kcal
Fett 33.13g 14.92g
Kohlenhydrate 136.79g 61.62g
Eiweiß 6.07g 2.73g