COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Charlotte mit fruchtiger Jogurt-Creme

Vollwert-Roulade mit Roter Grütze

etwa 14 Stück

etwas Übung erforderlich 100 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Charlotte mit fruchtiger Jogurt-Creme

Biskuitmasse:

6 Dotter (Größe M)
5 EL Honig
6 Eiklar (Größe M)
1 Prise Salz
75 g Weizenvollkornmehl
75 g Dinkelvollkornmehl
½ Pck. Dr. Oetker Backpulver

Füllung:

½ Becher Dr. Oetker Rote Grütze 500 g (aus dem Kühlregal)

Fruchtige Jogurt-Creme:

7 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine
250 g Jogurt (1,5 % Fett)
250 g Joghurt (3,5% Fett)
etwas Zitronensaft
etwas Zitronenschale
¼ l geschlagenes Schlagobers
etwas Zucker
½ Becher Dr. Oetker Rote Grütze 500 g (aus dem Kühlregal)

Zubereitung

Zubereitung

1

Biskuitmasse

Für die Masse Dotter mit Honig mit dem Handmixer (Rührstäbe) dickcremig aufschlagen. Eiklar mit Salz steif schlagen und mit dem Kochlöffel unterheben. Die Mehle mit Backpulver vermischen und unterrühren.

Die Masse dünn auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche (30 x 35 cm) streichen, so dass die Masse für 1 1/2 Bleche reicht.

Ein Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heissluft 180 °C

Backzeit: etwa 10 Minuten

2

Das erkaltete Biskuit stürzen und das Backpapier abziehen. Beide Biskuitplatten mit Roter Grütze bestreichen und von beiden Seiten zur Mitte hin zu 4 Rouladen einrollen. Die Rouladen ca. 1/2 Std. kalt stellen.

Eine Glasschüssel (ca. 2 l Inhalt) mit Frischhaltefolie auslegen. Die Rouladen in gleichmäßige Scheiben schneiden und die Schüssel damit auslegen. Die übrigen Rouladenscheiben für den Charlotten-Boden zur Seite geben.

Rote-Grütze-Jogurt-Creme

Für die Creme die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten. Jogurt mit Zitronensaft und Zitronenschale verrühren und beliebig mit Zucker süßen. Die Gelatine erwärmen, mit etwas vom Jogurt verrühren und unter das übrige Jogurt rühren. Das Schlagobers unterheben.

3

Jogurt und Rote Grütze abwechselnd in die Schüssel füllen und eine Gabel so durchziehen, dass eine Marmorierung entsteht. Die übrigen Rouladenscheiben als Boden auf die Creme legen. Die Charlotte über Nacht kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Charlotte mit fruchtiger Jogurt-Creme

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 854kJ
204kcal
653kJ
156kcal
Fett 9.44g 7.21g
Kohlenhydrate 22.33g 17.05g
Eiweiß 6.48g 4.95g