COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Cremiges Himbeer-Joghurt-Eis mit Hippenblüten

Eis mit selbstgemachten Hippen-Blüten

8 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Cremiges Himbeer-Joghurt-Eis mit Hippenblüten

Himbeer-Joghurt-Eis:

250 g Himbeeren
300 g Joghurt
2 EL Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
50 g Dr. Oetker Raspelschokolade Zartbitter
200 ml geschlagenes Schlagobers

Hippen-Masse:

50 g glattes Mehl
50 g Staubzucker
50 ml flüssiges Schlagobers
2 Tropfen Dr. Oetker Aroma Zitrone

Zum Verzieren:

50 g flüssige Zartbitter-Kuvertüre
einige Dr. Oetker Schoko Zebra Röllchen

Zubereitung

Zubereitung

1

Himbeer-Joghurt-Eis

Für das Eis die Himbeeren pürieren. Joghurt mit Himbeerpüree, Zucker, Vanillin-Zucker und Raspelschokolade in eine Rührschüssel geben und verrühren. Das Schlagobers unterheben. Die Masse ca. 4 Std. tiefkühlen; dabei gelegentlich umrühren.

2

Hippen-Masse

Für die Hippen Mehl mit Staubzucker in einer Rührschüssel vermischen. Schlagobers und Aroma dazugeben und alles mit dem Schneebesen glatt rühren.

3

Auf einen Karton eine Blüte (ca. 12 cm Ø) zeichnen, ausschneiden und den Ausschnitt im Karton als Schablone nutzen. Die Schablone auf ein Backpapier legen. Ca. 1 KL Masse in die Mitte geben und mit einer Teigkarte oder einer Palette dünn verstreichen. Den Vorgang für drei weitere Hippen wiederholen.

4

Das Backpapier auf das Backblech ziehen. Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

Backzeit: etwa 5 Minuten

5

Die Hippe sofort mithilfe eines Tafelmessers vom Backblech lösen und im noch heißen Zustand in die Mulden eines Muffinsbleches geben, so dass eine Schale entsteht.

6

Den Vorgang mit der übrigen Masse wiederholen und in der Muffinsform erkalten lassen.

7

Zum Verzieren

Die Zartbitter-Kuvertüre über die Hippenblüten sprenkeln und fest werden lassen.

8

Das Eis in die Hippenblüten geben und mit Zebra-Röllchen verziert servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Cremiges Himbeer-Joghurt-Eis mit Hippenblüten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1059kJ
253kcal
808kJ
193kcal
Fett 13.64g 10.41g
Kohlenhydrate 27.39g 20.91g
Eiweiß 4.11g 3.14g