COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Erdbeer-Sekt-Torte

Feine Sandmasse mit Erdbeeren und Cremevariationen

16 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Erdbeer-Sekt-Torte

Sandmasse:

100 g weiche Butter
80 g Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
2 Eier (Größe M)
100 g glattes Mehl
½ gestr. KL Dr. Oetker Backpulver

Belag:

150 g Erdbeeren

Rote Creme:

300 g Erdbeeren
6 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine
90 g gesiebter Staubzucker
100 ml Sekt
¼ l geschlagenes Schlagobers
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Helle Creme:

4 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine
100 ml Sekt
60 g gesiebter Staubzucker
350 ml geschlagenes Schlagobers

Zum Verzieren:

50 g in dünne Scheiben geschnittene Erdbeeren

Zubereitung

Zubereitung

1

Sandmasse

Butter mit Staubzucker und Vanillin-Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben.

2

Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen.

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 20 Minuten

3

Den erkalteten Tortenboden mit dem Springformrand umstellen.

4

Belag

Die Erdbeeren klein schneiden und auf dem Tortenboden verteilen.

5

Rote Creme

Die Erdbeeren pürieren. Die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten. Staubzucker mit Sekt vermischen und unter das Erdbeer-Püree rühren. Gelatine erwärmen und mit 2 EL des Erdbeer-Pürees verrühren. Das übrige Erdbeer-Püree einrühren. Bei beginnender Gelierung das Schlagobers unterheben und mit Speisefarbe bis zum gewünschten Farbton einfärben.

6

Helle Creme

Die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten. Sekt mit Staubzucker verrühren. Die Gelatine erwärmen und mit 2 EL des Sekts verrühren. Den übrigen Sekt einrühren. Bei beginnender Gelierung das Schlagobers unterheben.

7

Die rote Creme auf den Tortenboden streichen. Die helle Creme daraufgeben und mithilfe einer Gabel durch beide Schichten ziehen, so dass eine Marmorierung entsteht. Die Torte ca. 3 Std. kalt stellen.

8

Zum Verzieren

Die Erdbeerscheiben mit dem Stängelansatz am Tortenrand andrücken.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Erdbeer-Sekt-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1143kJ
273kcal
967kJ
231kcal
Fett 17.50g 14.83g
Kohlenhydrate 23.15g 19.62g
Eiweiß 3.75g 3.18g