COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Flatterschnitten

Sommerlicher Blechkuchen mit Götterspeise

etwa 25 - 30 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Flatterschnitten

Sandmasse:

250 g weiche Butter
150 g gesiebter Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
4 Eier (Größe M)
250 g Universalmehl
1 Pck. Dr. Oetker Backpulver
475 g abgetropfte, klein geschnittene Kompottananas (1 Dose)

Zum Tränken:

¼ l Kompottsaft

Belag:

½ l Sauermilch
80 g Zucker
8 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine
100 ml Kompottsaft
¼ l geschlagenes Schlagobers

Zum Verzieren:

2 Becher Dr. Oetker Götterspeise Himbeer-Geschmack 125 g (aus dem Kühlregal) (je 125 g)
2 Becher Dr. Oetker Götterspeise Waldmeister-Geschmack 125 g (aus dem Kühlregal) (je 125 g)
8 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine

Zubereitung

Zubereitung

1

Sandmasse

Butter mit Staubzucker und Vanillin-Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben.

2

Die Masse gleichmäßig auf ein befettetes, bemehltes Backblech (30 x 35 cm) streichen. Die Ananastücke darauf verteilen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 30 Minuten

3

Zum Tränken

Den noch warmen Kuchen mit Kompottsaft tränken und erkalten lassen.

4

Belag

Sauermilch mit Zucker verrühren. Die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten, mit Kompottsaft erwärmen und in die Sauermilch einrühren. Das Schlagobers bei beginnender Gelierung unterheben. Den Belag auf den Kuchen streichen. Den Kuchen ca. 2 Std. kalt stellen.

5

Zum Verzieren

Die Götterspeise je Sorte erwärmen (nicht kochen). Die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und jeweils die Hälfte in die flüssigen Götterspeisen einrühren. Auf flache Teller gießen und erkalten lassen.

6

Mit einem runden Ausstecher Scheiben (5 cm Ø) ausstechen, halbieren und zu Schmetterlingen auf dem Kuchen zusammensetzen. Die Reste beliebig schneiden, die Schmetterlinge damit verzieren und die Würfel beliebig darauf verteilen.

Den Kuchen bis zum Servieren kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Flatterschnitten

PRO PORTION / STÜCK PRO 100 G / ML
Energie 1022kJ
244kcal
896kJ
214kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g