COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Gefüllte Pizza-Spiralen

Pietro Pizzi - ein Highlight auf jeder Pizza-Party

etwa 6 Stück

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Gefüllte Pizza-Spiralen

Zum Vorbereiten:

6 Holzspieße

Mini-Pizze:

1 Pkg. Dr. Oetker Pietro Pizzi Margherita
2 Scheiben Schinken
2 Scheiben Käse
½ klein geschnittene Tomate
6 Basilikumblätter

Zubereitung

Zubereitung

1

Pizza in der Folie 10 Min. antauen lassen und währenddessen das Backrohr auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen (Heißluft: 200 Grad; Gas: Stufe 5 - 6).

2

Sobald der Ofen die Temperatur erreicht hat, Pizza aus der Folie nehmen, auf den mittleren Rost legen und 7 - 8 Min. backen. Die Pizza ist fertig, sobald der Käse geschmolzen ist.

3

Während die Pizza im Ofen bäckt, die Schinken- sowie Käsescheiben in Streifen schneiden.

4

Die Pizza in 6 Streifen (ca. 3 cm pro Streifen) schneiden, wobei der Rand ausgespart und die Enden schräg abgeschnitten werden. Die Pizzastücke jeweils mit einem Schinken- und Käsestreifen belegen und einrollen. Die Pizzaspirale mit einem Spieß fixieren und anschließend mit den kleinen Tomatenwürfeln und je einem Basilikumblatt dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Gefüllte Pizza-Spiralen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1110kJ
265kcal
712kJ
170kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g