COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Hochzeitstorte

Für den schönsten Tag im Leben

etwa 20 Stück

aufwändig 120 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Hochzeitstorte

Grieß-Sandmasse:

350 g weiche Butter
220 g gesiebter Staubzucker
1 Röhrchen Dr. Oetker Aroma Zitrone
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Prise Salz
500 g Joghurt
6 Eier (Größe M)
300 g Weizengrieß
300 g gesiebtes glattes Mehl
1 Pck. Dr. Oetker Backpulver

Zum Bestreichen:

1 versprudeltes Ei (Größe M)

Läuterzucker zum Tränken:

90 ml Wasser
70 g Zucker
4 EL Kirschlikör

Zum Bestreichen:

120 g Orangenmarmelade

Orangen-Creme:

1 Pkg. Dr. Oetker Tortencreme klassische Art
¼ l Milch
170 g gesiebter Staubzucker
250 g weiche Butter
5 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
4 EL Kirschlikör

Rollfondant:

500 g gesiebter Staubzucker
125 ml Stärkesirup (im Reformhaus erhältlich)
80 g Maisstärke
75 g zerlassenes Kokosfett
30 ml Wasser

Zum Verzieren:

etwas grünes Geschenkband
1 Eiklar (Größe M)
etwa 190 - 230 g gesiebter Staubzucker
Saft von 1/2 Zitrone
etwas Dr. Oetker Streudekor Perlen Mix

Zum Dekorieren:

100 g vom Rollfondant
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Zubereitung

Zubereitung

1

Grieß-Sandmasse

Für die Masse Butter mit Staubzucker, Aroma, Vanillin-Zucker und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig rühren. Das Joghurt löffelweise einrühren (sollte die Masse zu flüssig sein, schon etwas Grieß löffelweise einrühren). Die Eier einzeln einrühren. Den übrigen Grieß mit Mehl mit Backpulver vermischen und mit dem Kochlöffel unterheben.

2

Einen Backrahmen (20 x 30 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen. Das Backpapier außerhalb des Backrahmens mit Ei bestreichen und am Rahmen festkleben, damit die Masse nicht auslaufen kann. Die Masse einfüllen und glatt streichen.

Das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 70 Minuten

Die erkaltete Torte 2-mal durchschneiden.

3

Zum Tränken & Bestreichen

Für den Läuterzucker die Zutaten verrühren. Die Tortenböden damit tränken. Den Tortenboden mit Marmelade bestreichen und mit dem zweiten Tortenboden abdecken.

4

Orangen-Creme

Für die Creme Tortencremepulver mit Milch, Staubzucker und Butter nach Packungsanleitung zubereiten. Orangenschale und Likör einrühren. Die Torte mit 2/3 der Creme füllen und mit der übrigen Creme bestreichen. Ca. 1 1/2 Std. kalt stellen.

5

Rollfondant

Für den Rollfondant Staubzucker mit den übrigen Zutaten verkneten. Ca. 2 Std. kalt stellen. Vor dem Gebrauch kurz durchkneten - 100 g für die Dekoration zur Seite geben - und rechteckig ausrollen (Achtung: Rollfondant darf nicht zu warm werden). Die Torte damit einschlagen.

6

Zum Verzieren

Die Torte mit dem Geschenkband schmücken. Zum Verzieren Eiklar mit Staubzucker und Zitronensaft zu dicklicher Konsistenz glatt rühren und in ein Spritztütchen füllen. Die Torte damit beliebig verzieren und die Zuckerperlen platzieren.

7

Zum Dekorieren

Zum Dekorieren einen Teil vom Fondant mit Lebensmittelfarbe bis zum gewünschten Farbton einfärben und Blätter formen. Aus dem übrigen Fondant Rosen formen. Die Torte mit Rosen und Blättern dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Hochzeitstorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 4714kJ
1126kcal
1377kJ
329kcal
Fett 32.68g 9.56g
Kohlenhydrate 195.89g 57.28g
Eiweiß 7.60g 2.22g