COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Holländer-Kirsch-Torte

(0)
5 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Klassiker aus Blätterteig, Obers-Füllung und Kirschen

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Holländer-Kirsch-Torte

Kirsch-Füllung:

1 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
40 g Zucker
350 g abgetropfte, entsteinte Kompottsauerkirschen
¼ l Kompottsaft
3 EL Kirschwasser

Blätterteig:

2 Pkg. Frischer Blätterteig (270 g)

Obers-Füllung:

600 ml flüssiges Schlagobers
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
2 Beutel Dr. Oetker Gelatine fix

Zum Aprikotieren und Glasieren:

etwa 3 EL passierte Ribiselmarmelade
1 EL Wasser
50 g gesiebter Staubzucker
1 KL heißes Wasser

Zum Verzieren:

12 Amarenakirschen

Zubereitung

Zubereitung

1

Kirsch-Füllung

Puddingpulver mit Zucker vermischen und mit ca. 3 EL des Kompottsaftes verrühren. Übrigen Kompottsaft mit Kirschwasser zum Kochen bringen. Angerührtes Puddingpulver unter Rühren dazugeben und kurz aufkochen lassen. Die Kirschen unterheben, 1-mal gut aufkochen und die Füllung erkalten lassen.

2

Blätterteig

Die Blätterteige an den Längsseiten leicht überlappend zu einem Viereck nebeneinander legen und auf Backpapier etwas größer ausrollen. Mit Hilfe eines Tortenringes zwei Scheiben (28 cm Ø) ausstechen. Einen Blätterteigboden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit einer Gabel gut stupfen. 

Ein Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 22 Minuten

3

Den Backvorgang mit dem zweiten Blätterteigboden wiederholen. Einen erkalteten Blätterteigboden mit dem Tortenring umstellen. Die Kirsch-Füllung darauf verteilen; dabei einen 2 cm Rand frei lassen.

4

Obers-Füllung

Schlagobers mit Vanillin Zucker und Gelatine fix steif schlagen. 3 EL der Füllung in einem Spritzbeutel zur Seite geben. Übrige Füllung auf die Kirschen geben und glatt streichen. Die Torte ca. 1 Std. kalt stellen.

5

Zum Aprikotieren

Marmelade mit Wasser aufkochen und etwas köcheln lassen. Den zweiten  Blätterteigboden damit bestreichen und anziehen lassen.

6

Zum Glasieren

Staubzucker mit Wasser verrühren, mit einem Backpinsel dünn auf der Marmelade verteilen und fest werden lassen.

7

Zum Verzieren

Den glasierten Tortenboden mit einem scharfen Messer in ca. 12 Stücke schneiden und auf die Obers-Füllung geben. Die Torte mit der zur Seite gegebenen Obers-Füllung verzieren und mit Amarenakirschen dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Holländer-Kirsch-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1813 kJ
433 kcal
1063 kJ
254 kcal
Fett 27.73 g 16.31 g
Kohlenhydrate 37.45 g 22.03 g
Eiweiß 4.85 g 2.85 g