COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Kaiser-Omelett

Flaumige Omeletten aus Schmarrenteig

etwa 12 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kaiser-Omelett

Schmarrenteig:

½ l Milch
90 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Prise Salz
80 g Butter
150 g gesiebtes glattes Mehl
8 Dotter (Größe M)
8 Eiklar (Größe M)

Zum Ausbacken:

etwas Butter

Füllung:

250 g Marillenmarmelade
2 EL Rum

Zum Bestreuen:

etwas Staubzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Schmarrenteig

Für den Teig Milch mit Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Butter zum Kochen bringen. Das Mehl dazugeben und so lange rühren, bis sich der Teig von der Gefäßwand löst. Die Dotter einzeln einrühren und nach jedem Ei glatt rühren. Eiklar steif schlagen und mit dem Kochlöffel unterrühren.

2

Zum Ausbacken

Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Den Schmarrenteig in einen Spritzbeutel mit mittlerer glatter Tülle füllen und in die heiße Butter Spiralen (10 cm Ø) spritzen. Die Omeletten beidseitig langsam goldgelb ausbacken.

3

Füllung und zum Bestreuen

Marmelade mit Rum verrühren und die noch heißen Omeletten damit bestreichen. Die Omeletten zusammenklappen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kaiser-Omelett

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1160kJ
277kcal
913kJ
218kcal
Fett 11.79g 9.28g
Kohlenhydrate 34.29g 27.00g
Eiweiß 7.09g 5.58g