COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Kirsch-Obers-Torte

Torte mit Sauerkirsch-Obers-Füllung und Sauerkirsch-Belag

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kirsch-Obers-Torte

All-in-Sandmasse:

100 g glattes Mehl
2 KL Dr. Oetker Backpulver
30 g Speisestärke
10 g Backkakao
150 g Zucker
1 Prise Salz
3 Eier (Größe M)
125 g weiche Butter

Sauerkirsch-Obers-Füllung:

700 g abgetropfte Kompottsauerkirschen
60 g Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
4 EL Kirschwasser
8 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine
400 ml flüssiges Schlagobers
75 g Dr. Oetker Raspelschokolade Vollmilch

Belag:

350 g abgetropfte Kompottsauerkirschen
40 g Zucker
4 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine

Zum Dekorieren:

25 g Dr. Oetker Raspelschokolade Vollmilch
einige getunkte Kirschen
etwas Zitronenmelisse
einige Schoko-Dekor Blätter

Zubereitung

Zubereitung

1

All-in-Sandmasse

Mehl mit Backpulver, Stärke und Kakao vermischen und in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Rührstäbe) glatt rühren.

2

Die Masse in eine am Boden befettete Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen.

Die Form auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

3

Den überkühlten Tortenboden auf ein Backpapier stürzen und das Backpapier abziehen.

4

Sauerkirsch-Obers-Füllung

Die Hälfte der Kirschen pürieren und mit Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und Kirschwasser verrühren. Die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten, mit 4 EL vom Kirschpüree verrühren und unter das übrige Kirschpüree rühren. Das Kirschpüree ca. 1/2 Std. kalt stellen. Das Schlagobers bei beginnender Gelierung unterheben und übrige Kirschen und Raspelschokolade unterrühren.

5

Den Tortenboden mit dem Springformrand umstellen und die Füllung darauf verteilen. Die Torte ca. 1/2 Std. kalt stellen, bis die Füllung fest ist.

6

Belag

Die Kirschen pürieren und mit Zucker verrühren. Die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten, mit 4 EL vom Kirschpüree verrühren und unter das übrige Kirschpüree rühren. Den Belag auf der Füllung verstreichen. Die Torte ca. 2 Std. kalt stellen.

7

Zum Dekorieren

Die Torte mit Raspelschokolade, getunkten Kirschen, Zitronenmelisse und Schoko-Dekor dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kirsch-Obers-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2005kJ
479kcal
1009kJ
241kcal
Fett 23.84g 11.98g
Kohlenhydrate 56.24g 28.26g
Eiweiß 6.73g 3.38g