COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Maulwurf-Muffins

Muffins mit Bananen-Obers

12 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Maulwurf-Muffins

Muffins:

1 Backmischung Dr. Oetker Schoko Muffins
⅛ l Speiseöl
100 ml Milch
1 Ei (Größe M)
Schokoladentröpfchen (in der Packung enthalten)

Bananen-Obers:

2 kleine Bananen
¼ l flüssiges Schlagobers
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
10 g gesiebter Staubzucker

Zum Unterrühren:

30 g Dr. Oetker Raspelschokolade Vollmilch

Zum Verzieren:

100 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
80 g gesiebter Staubzucker
20 g Backkakao
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben rot, gelb und grün
etwas Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack (dunkel)

Zubereitung

Zubereitung

1

Muffins

Für die Masse die Backmischung mit Öl, Milch und Ei in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe ca. 2 Min. glatt rühren. Die Schokoladentröpfchen kurz unterrühren.

2

Die Masse in eine mit Papierförmchen ausgelegte Muffinsform füllen.

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 20 Minuten

3

Bananen-Obers

Für das Bananen-Obers 12 Scheiben von den Bananen abschneiden und die übrige Banane pürieren. Schlagobers mit Vanillin-Zucker, Sahnesteif und Staubzucker aufschlagen. Bananenpüree mit Raspelschokolade mit dem Kochlöffel kurz unterrühren.

4

Von den erkalteten Muffins die Deckel abschneiden und mit einem Kaffeelöffel etwas aushöhlen. Die Abschnitte zerbröseln und zur Seite geben. Je eine Bananenscheibe in einen Muffin geben und mit Bananen-Obers auffüllen. Mit den zur Seite gegebenen Muffin-Bröseln bestreuen.

5

Zum Verzieren

Marzipan mit Staubzucker verkneten. Für Hände, Nasenspitze und Gras etwas Marzipan zur Seite geben und den übrigen Modelliermarzipan mit Kakao verkneten. Aus dem dunklen Modelliermarzipan Köpfe und Arme formen. Einen Teil vom weißen Modelliermarzipan mit roter und gelber Speisefarbe orange und den übrigen grün einfärben. Aus dem orangen Marzipan Nasenspitzen und Hände formen und mit Zuckerschrift anbringen. Den grünen Modelliermarzipan durch eine Knoblauchpresse drücken und als Grasbüscheln auf die Muffins geben.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Maulwurf-Muffins

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1654kJ
395kcal
1294kJ
309kcal
Fett 23.28g 18.19g
Kohlenhydrate 40.28g 31.47g
Eiweiß 4.83g 3.77g