COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Osterhase 3D-Torte

(0)
5 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Torte aus Sandmasse mit Erdbeer-Füllung und Frischkäse-Creme

etwa 18 Stück

gelingt leicht 90 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Osterhase 3D-Torte

Zum Vorbereiten (3 - 4 Tage vorher):

100 g rosa Modellierfondant
1100 g weißer Rollfondant
1 Eiklar (Größe M)

All-in Sandmasse:

4 Eier (Größe M)
200 g Zucker
1 Prise Salz
½ KL Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille Extrakt
200 ml Mineralwasser
200 ml Speiseöl
270 g gesiebtes glattes Mehl
2 KL Dr. Oetker Backpulver
120 g geriebene Mandeln

Erdbeer-Füllung:

2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
350 g pürierte Erdbeeren
30 g Zucker

Frischkäse-Creme:

250 g Doppelrahm-Frischkäse (z. B. Philadelphia®)
250 g Speisetopfen 20%
1 KL Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille Extrakt
70 g gesiebter Staubzucker
2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
½ l flüssiges Schlagobers

Zum Einstreichen:

250 g weiche Butter
150 g gesiebter Staubzucker
50 g flüssiges, warmes Kokosfett

Zum Dekorieren:

etwas Lebensmittelpaste nach Wahl
etwas Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack
etwas Dr. Oetker Streudekor Perlen Mix

Zubereitung

Zubereitung

1

Zum Vorbereiten (3 - 4 Tage vorher)

Rosa Fondant für die Ohrmuscheln ausrollen und ausschneiden. Etwas vom weißen Fondant ausrollen und die Ohren ausschneiden. Übrigen Fondant in Frischhaltefolie gewickelt aufbewahren. Die Ohrmuscheln mit Eiklar bestreichen und mit den Ohren zusammensetzen. Die Fondantteile 3 – 4 Tage gut trocknen lassen.

2

All-in Sandmasse

Eier mit Zucker, Salz und Vanille-Extrakt mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Mineralwasser und Öl unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und mit den Mandeln mit dem Kochlöffel unterheben.

Die Masse in zwei am Boden mit Backpapier ausgelegte Springformen (18 cm Ø) füllen.

Die Formen auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 170 °C

Heißluft 150 °C

Backzeit: etwa 35 Minuten

3

Erdbeer-Füllung

Sahnesteif mit Erdbeeren und Zucker verrühren und 5 Min. stehen lassen.

4

Frischkäse-Creme

Frischkäse mit Topfen, Vanille Extrakt, Staubzucker und Sahnesteif glatt rühren. Das Schlagobers cremig aufschlagen und unterrühren.

Die erkalteten Tortenböden 2-mal durchschneiden. 1/5 der Creme auf den untersten Tortenboden und nicht über den Tortenrand hinaus aufstreichen. Mit einem Löffel eine Mulde eindrücken und 1/5 der Erdbeer-Füllung einfüllen. Mit dem nächsten Tortenboden abdecken, mit Creme, Füllung und Tortenböden fortfahren und mit dem letzten Tortenboden abschließen. Die Torte ca. 2 Std. kalt stellen.

5

Zum Einstreichen

Butter mit Staubzucker cremig aufschlagen, das Kokosfett einlaufen lassen und weiter aufschlagen.

Die Torte mit 1/3 der Creme einstreichen und ca. 40 Min. kalt stellen. Den zur Seite gegebenen weißen Fondant ausrollen, die Torte damit eindecken und überstehenden Fondant abschneiden.

6

Zum Dekorieren

Gesicht und Füße aus dem zur Seite gegebenen rosa Fondant und Abschnitt des weißen Fondants formen und anbringen. Mit Zuckerschrift Augen aufmalen. Die übrige Creme teilen und mit Lebensmittelpaste bis zum gewünschten Farbton einfärben. Die Cremen in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (10 mm Ø) füllen und Haare aufspritzen. Für die Ohren mit einem kleinen Messer zwei Schnitte im hinteren Teil der Torte anbringen und kurz vor dem Servieren die getrockneten Ohren einstecken. Einige Zuckerperlen auf die Torte streuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Osterhase 3D-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3454 kJ
825 kcal
1411 kJ
337 kcal
Fett 42.99 g 17.55 g
Kohlenhydrate 98.07 g 40.03 g
Eiweiß 11.17 g 4.56 g