COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Osterhasen-Muffins

Muffins schmecken auch zu Ostern

etwa 12 Stück

gelingt leicht 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Osterhasen-Muffins

All-in-Sandmasse:

200 g glattes Mehl
2 KL Dr. Oetker Backpulver
125 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
3 Eier (Größe M)
150 g weiche Butter
200 g geriebene Karotten
100 g geriebene Mandeln

Zum Verzieren:

200 g gesiebter Staubzucker
200 g Marzipan-Rohmasse
1 KL Backkakao
etwa 2 EL Zitronensaft
12 Marzipankarotten
1 Pkg. Dr. Oetker Gebäck-Schmuck

Zubereitung

Zubereitung

1

All-in-Sandmasse

Mehl mit Backpulver vermischen und in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Rührstäbe) ca. 2 Min. zu einer glatten Masse verrühren.

2

Die Masse mithilfe von 2 Esslöffeln in eine mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform aufteilen.

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

3

Zum Verzieren

100 g des Staubzuckers mit Marzipan verkneten. Ein walnussgroßes Stück zu einer dünnen Rolle formen und in 24 ca. 1 cm lange Hasenzähne teilen. Übriges Marzipan mit Kakao verkneten und in 36 gleich große Stücke teilen. Für die Ohren 24 Stücke zu einer ca. 4 cm langen Rolle und für den Schnurrbart 12 Stücke zu einer 7 cm langen Rolle formen. Übrigen Staubzucker mit Zitronensaft zu einem dickflüssigem Guss verrühren und die Muffins damit bestreichen. Die langen Rollen an den Enden mit einer Gabel flach drücken und als Schnurrbart auf die Muffins legen. Übrige Rollen an einer Seite spitz formen, mit einem Messergriff eindrücken und als Ohren auf die Muffins legen. Die Marzipanzähne andrücken und die Marzipankarotten in die Muffins stecken. Als Augen und Nasen Gebäck-Schmuck eindrücken.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Osterhasen-Muffins

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1947kJ
465kcal
1545kJ
369kcal
Fett 23.30g 18.49g
Kohlenhydrate 56.06g 44.49g
Eiweiß 7.61g 6.04g