COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Parfaits im Glas

Blogger-Rezept von "sweet baking chocolate"

12 Gläser (je 160 ml)

aufwändig 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Parfaits im Glas

Nuss-Biskuitmasse:

3 Dotter (Größe M)
2 EL heißes Wasser
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Prise Salz
3 Eiklar (Größe M)
50 g Zucker
80 g glattes Mehl
80 g geriebene Haselnüsse

Parfaitmasse:

½ Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
1 EL Zucker
¼ l Milch
50 g Dr. Oetker Nuss Nougat
¼ l flüssiges Schlagobers
50 g gesiebter Staubzucker

Zum Beträufeln:

etwas Amarenakirschensirup

Einlage:

130 g abgetropfte Amarenakirschen

Orangen-Creme:

⅛ l flüssiges Schlagobers
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
3 EL vorbereiteter Vanillepudding

Zum Verzieren:

50 g flüssige Zartbitter-Kuvertüre
50 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao
20 g gehackte Pekannüsse

Zubereitung

Zubereitung

1

Nuss-Biskuitmasse

Dotter mit Wasser, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Eiklar mit Zucker steif schlagen und mit dem Kochlöffel unter die Dottermasse heben. Das Mehl darübersieben und mit Haselnüssen unterheben.

2

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (30 x 35 cm) streichen.

3

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heissluft 180 °C

Backzeit: etwa 9 Minuten

4

Das erkaltete Biskuit stürzen und das Backpapier abziehen. Mit einem Ausstecher (ca. 4 cm Ø) 36 Scheiben ausstechen.

5

Parfaitmasse

Für die Parfaitmasse Puddingpulver mit Zucker und Milch unter Rühren zu einem Pudding kochen. Vom Herd nehmen und 3 EL für die Orangen-Creme zur Seite geben. Den Nougat unter den übrigen Pudding rühren und unter mehrmaligem Umrühren erkalten lassen. Schlagobers mit Staubzucker steif schlagen und unter den Nougat-Pudding rühren.

6

Zum Beträufeln und Einlage

In jedes Glas eine Biskuitscheibe geben und mit etwas Sirup beträufeln. Die Hälfte der Parfaitmasse auf die Gläser aufteilen. Je 1 Amarenakirsche mit einem Löffelrücken in die Parfaitmasse drücken. Mit einer Biskuitscheibe abdecken und mit Sirup beträufeln. Die übrige Parfaitmasse auf die Gläser aufteilen. Mit den übrigen Biskuitscheiben abdecken und mit Sirup beträufeln. Die Parfaits mind. 3 Std. tiefkühlen.

7

Orangen-Creme

Schlagobers mit Orangenschale aufschlagen und mit dem glatt gerührten Pudding verrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (8 mm Ø) füllen und beliebig auf die Parfaits spritzen.

8

Zum Verzieren

Zum Verzieren Kuvertüre mit Glasur verrühren und in ein Spritztütchen füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech beliebige Muster aufspritzen und ca. 5 Min. kalt stellen.

9

Die Parfaits mit Schokodekor und Pekannüssen verziert servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Parfaits im Glas

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 209kJ
50kcal
1172kJ
280kcal
Fett 3.00g 16.65g
Kohlenhydrate 5.04g 28.01g
Eiweiß 0.83g 4.63g