Petits Fours

(0)
5 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Gut)
    (Sehr gut)

Klassische Petits Fours mit fruchtiger Marzipanfüllung, buntem Guss und zarten Dekorblüten

ca. 12 Stück

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Petits Fours

Biskuitmasse:

25 g Butter
2 Eiklar (Größe M)
1 Prise Salz
60 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
25 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse (klein geschnitten)
1 EL heißes Wasser
2 Dotter (Größe M)
50 g glattes Mehl
30 g Speisestärke

Marzipan-Füllung:

75 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
100 g Orangenmarmelade
1 - 2 EL Orangenlikör

Belag:

100 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
1 EL Puderzucker

Guss:

200 g Puderzucker
ca. 4 EL warmes Wasser
1 EL Orangenlikör
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Zum Verzieren:

einige Dekorblüten aus Esspapier nach Wahl

Zubereitung

Zubereitung

1

Biskuitmasse

Eiklar mit Salz, Zucker und Vanillin Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) steif schlagen. Marzipan mit dem heißen Wasser und Dotter mit dem Handmixer (Rührstäbe) glatt rühren. Den Eischnee mit dem Kochlöffel unterheben. Mehl mit Stärke vermischen, darübersieben und einrühren. Die Butter kurz unterrühren. Die Masse auf mit Backpapier ausgelegtes Backblech (30 x 35 cm) geben und glatt streichen.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

Backzeit: 6 - 8 Minuten

Biskuitplatte mit dem Backpapier auf die Arbeitsfläche ziehen und erkalten lassen.

2

Marzipan-Füllung

Marzipan klein schneiden und mit Marmelade und Likör zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Die Teigplatte vierteln. 1 EL Marzipanfüllung auf eine Platte streichen. Je ein Drittel der Füllung auf den anderen drei Platten verstreichen. Diese 3 Platten übereinander legen; die dünn bestrichene Platte als letztes auflegen. Alles vorsichtig andrücken.

3

Belag

Marzipan und Puderzucker verkneten und auf einer mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche auf Größe des Kuchenrechtecks ausrollen. Auf die letzte Platte legen und andrücken. Die Kuchenplatte in Frischhaltefolie einschlagen, mit einem Brett zudecken und im Kühlschrank über Nacht  beschwert (z.B. mit 1 Pkg. Milch), etwas pressen und durchziehen lassen.

4

Den Kuchen in etwa 12 gleich große Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier unterlegtes Kuchen- oder Pralinengitter stellen.

5

Guss

Puderzucker sieben, mit Wasser und Orangenlikör nach und nach zu einem dickflüssigen Guss verrühren. 4 Stücke mit dem weißen Guss bestreichen, den Guss dabei nur am Rand herunterlaufen lassen. Übrigen Guss halbieren. Eine Hälfte flamingofarben (orange und wenig rosa Speisefarbe) und eine Hälfte brombeerfarben (lila und wenig rosa Speisefarbe) einfärben. Je 4 Gebäckstücke mit Hilfe eines Teelöffels mit einem Guss überziehen, dabei den Guss an den Seiten mit einem Messer verstreichen. Die Petits Fours gut abtropfen lassen.

6

Verzieren

Bevor der Guss ganz fest ist, die Petits Fours mit den Dekorblüten nach Belieben verzieren und den Guss fest werden lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Petits Fours

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1105 kJ
264 kcal
1495 kJ
357 kcal
Fett 8.17 g 11.04 g
Kohlenhydrate 41.86 g 56.57 g
Eiweiß 3.38 g 4.57 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns freuen, wenn Sie zustimmen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie Sie unsere Webseite benutzen. So können wir Ihr Nutzerverhaltenbesser verstehen und unsere Webseite entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit um entscheiden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv