COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Pflaumen-Mohnschnitten

Schnitten aus Sandmasse mit Pflaumen-Wein-Füllung

etwa 15 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Pflaumen-Mohnschnitten

Sandmasse:

5 Dotter (Größe M)
100 g gesiebter Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Prise Salz
3 EL Wasser
5 Eiklar (Größe M)
50 g Zucker
100 g glattes Mehl
2 EL Maisstärke
100 g gemahlener Mohn

Pflaumen-Wein-Füllung:

500 g Pflaumen
⅛ l Weißwein
2 EL Zucker
1 KL Zimt
2 EL Maisstärke
2 EL Wasser

Belag:

375 ml flüssiges Schlagobers
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif

Zum Bestreichen und Aufspritzen:

¼ l geschlagenes Schlagobers

Zum Bestreuen und Verzieren:

etwas geriebene Schokolade
einige Pflaumenspalten

Zubereitung

Zubereitung

1

Sandmasse

Für die Masse Dotter mit Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Wasser mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Eiklar mit Zucker steif schlagen und mit dem Kochlöffel unterrühren. Mehl mit Stärke vermischen, darübersieben und mit Mohn unterheben.

2

Einen Backrahmen (25 x 35 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen. Die Masse einfüllen und glatt streichen.

Das Blech in die untere Hälfte des vorgheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 35 Minuten

3

Füllung

Für die Füllung Pflaumen, Wein, Zucker und Zimt zum Kochen bringen. Das Ganze unter Rühren ca. 5 Min. kochen lassen. Stärke und Wasser vermischen und unter die kochenden Pflaumen rühren. Nochmals aufkochen lassen, vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

4

Den erkalteten Mohnkuchen 2-mal durchschneiden. Eine Kuchenplatte mit dem Backrahmen umstellen und die noch heiße Pflaumenmasse darauf streichen. Die zweite Kuchenplatte darauflegen, leicht andrücken und kalt stellen.

5

Belag

Für den Belag Schlagobers mit Sahnesteif steif schlagen und den erkalteten Kuchen damit bestreichen. Die dritte Kuchenplatte daraufgeben und den Backrahmen entfernen. Den Kuchen in 2 Schnitten schneiden.

6

Zum Bestreichen und Aufspritzen

Die Oberfläche und Rand der Schnitten mit 3/4 des Schlagobers bestreichen. Das übrige Schlagobers in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle geben und die Schnitten damit beliebig verzieren.

7

Zum Bestreuen und Verzieren

Den Rand mit Schokolade bestreuen und die Oberfläche mit Pflaumenspalten verzieren. Die Schnitten bis zum Servieren kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Pflaumen-Mohnschnitten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1264kJ
302kcal
883kJ
211kcal
Fett 18.11g 12.67g
Kohlenhydrate 27.57g 19.28g
Eiweiß 5.65g 3.95g