COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Quittenbrot

Fruchtige Geleestücke aus Quittenmus

etwa 50 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Quittenbrot

Quittenbrot:

1 ½ kg Quitten
1 Pkg. Dr. Oetker Super Gelierzucker 3:1 (500 g)
1 Pck. Dr. Oetker Zitronensäure (1 Pck. = 5 g)
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
75 ml Calvados® (Apfelbranntwein)

Zum Verzieren:

einige gehackte Mandeln
etwas Kokosette
etwas Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao

Zubereitung

Zubereitung

1

Den Flaum der Quitten mit einem trockenen Tuch abreiben. Die Quitten schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Gelierzucker, Zitronensäure und Aroma dazu geben und ca. 1 Std. ziehen lassen.

2

Die Quitten-Fruchtmasse unter Rühren zum Kochen bringen.

Einkochzeit: etwa 15 Minuten

3

Die Fuchtmasse pürieren und den Calvados® einrühren. Das Quittenmus in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Auflaufform streichen und zugedeckt kalt stellen.

4

Zum Verzieren

Mandeln und Kokosette nacheinander in einer beschichteten Pfanne goldgelb rösten und auf einem Teller erkalten lassen.

Das Quittenbrot auf Backpapier stürzen, die Folie abziehen und in ca. 2 cm große Quadrate schneiden, oder mit einem Keksausstecher Formen ausstechen. Das Quittenbrot in Mandeln oder Kokosette wälzen und mit Glasur besprenken.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Quittenbrot

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 260kJ
62kcal
599kJ
143kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g