COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Rhabarber-Cheesecake im Glas

Sommerliches Mascarpone-Dessert

etwa 4 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Rhabarber-Cheesecake im Glas

Rhabarber-Füllung:

250 g geschälter, klein geschnittener Rhabarber
1 EL Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker

Keks-Boden:

50 g Mini-Butterkekse
25 g Dr. Oetker Pistazien gehackt

Mascarpone-Creme:

250 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
100 ml kaltes, flüssiges Schlagobers
10 g Staubzucker

Zum Verzieren:

etwa 12 Mini-Butterkekse

Zubereitung

Zubereitung

1

Rhabarber-Füllung

Den Rhabarber mit Zucker und Vanille Zucker aufkochen, weich dünsten und abkühlen lassen.

2

Keks-Boden

Für den Keks-Boden die Kekse in einen Gefrierbeutel geben, fest verschließen und mit einem Teigroller zerkleinern. 1 EL Pistazien zur Seite geben. Die Keksbrösel mit den übrigen Pistazien mischen, in vier Dessertgläser füllen und etwas andrücken.

3

Mascarpone-Creme

Für die Creme Mascarpone mit den übrigen Zutaten glatt rühren.

4

Verzieren

Abwechselnd Rhabarber und Creme in die Gläser schichten. Mit Keksen und Pistazien verzieren und bis zum Verzehr kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Rhabarber-Cheesecake im Glas

PRO PORTION / STÜCK PRO 100 G / ML
Energie 2139kJ
511kcal
1189kJ
284kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 24g 14g
Eiweiß 0g 0g