COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Schoko-Kokos-Schnitten

Nussiges Biskuit mit Kokos-Milch-Creme & Kakaoglasur

etwa 30 Stück

etwas Übung erforderlich 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schoko-Kokos-Schnitten

Biskuitmasse:

4 Dotter (Größe M)
90 g gesiebter Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
4 Eiklar (Größe M)
1 EL Zucker
100 g glattes Mehl
2 EL Backkakao
1 KL Dr. Oetker Backpulver
100 g geröstete, gemahlene Haselnüsse

Creme:

125 ml Milch
¼ l Kokosmilch
70 g Zucker
1 EL Rum
35 g Maisstärke
125 g weiche Butter
60 g gesiebter Staubzucker

Glasur:

200 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao
50 g erweichte weiße Schokolade

Zubereitung

Zubereitung

1

Biskuitmasse

Dotter mit Staubzucker und Vanillin Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Eiklar mit Zucker aufschlagen, dazugeben und mit dem Kochlöffel einrühren. Mehl mit Kakao und Backpulver vermischen, darübersieben und mit den Nüssen unterheben. Die Masse gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (30 x 35 cm) streichen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 190 °C

Heissluft 170 °C

Backzeit: etwa 14 Minuten

Das Biskuit auf ein Backpapier stürzen und das Backpapier abziehen. Das Biskuit der Breite nach halbieren.

2

Creme

Milch, Kokosmilch, Zucker, Rum und Stärke gut verrühren. Unter Rühren zu dicklicher Konsistenz einkochen. Vom Herd nehmen und unter mehrmaligem Umrühren erkalten lassen. Butter mit Staubzucker schaumig rühren und den erkalteten Kokospudding in drei Portionen rasch einrühren.

Die Creme auf eine Biskuitplatte gleichmäßig aufstreichen. Mit der zweiten Biskuitplatte abdecken, vorsichtig andrücken und das Ganze 1 Std. kalt stellen.

3

Glasur

Kakaoglasur nach Packungsanleitung erwärmen. Die Schnitte mit der Glasur überziehen. Die Schokolade in ein Spritztütchen füllen und Kleckse auf die erstarrte Glasur spritzen. Nach dem Erstarren der Schokolade in beliebige Stücke schneiden (dabei das Messer immer wieder in heißes Wasser tauchen und abwischen).

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schoko-Kokos-Schnitten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 724kJ
173kcal
1449kJ
346kcal
Fett 10.55g 21.09g
Kohlenhydrate 16.46g 32.91g
Eiweiß 2.45g 4.90g