COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Süße Raupen

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Kleingebäck mit Himbeer-Obers-Creme

etwa 12 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Süße Raupen

Biskuitmasse:

3 Dotter (Größe M)
20 g gesiebter Staubzucker
3 Eiklar (Größe M)
20 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
40 g glattes Mehl

Himbeer-Obers-Creme:

100 g Himbeeren
50 g Zucker
Saft von 1 Zitrone
1 Pck. Dr. Oetker Tortengelee klar
200 ml geschlagenes Schlagobers

Zum Bestreichen:

etwas passierte Ribiselmarmelade

Zum Belegen:

300 g bunter Modelliermarzipan nach Wahl

Zum Tunken und Verzieren:

200 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao
einige Tropfen Rum
einige Spaghetti

Zubereitung

Zubereitung

1

Biskuitmasse

Dotter mit Staubzucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Eiklar mit Zucker steif schlagen, das Puddingpulver kurz einrühren und mit dem Kochlöffel unter die Dottermasse rühren. Das Mehl darübersieben und unterheben.

2

Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer glatter Tülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Krapferln (5 cm Ø) spritzen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben. Das Rohr während des Backens einen Spalt offen lassen.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

Backzeit: etwa 12 Minuten

3

Himbeer-Obers-Creme

Himbeeren mit Zucker und Zitronensaft pürieren und passieren. Das Tortengelee gut einrühren. Das Schlagobers unterheben. Die erkalteten Biskuitkrapferln durchschneiden, mit Creme füllen und ca. 1/2 Std. kalt stellen.

4

Zum Bestreichen

Die Marmelade aufkochen, die Krapferln damit bestreichen und ca. 1/2 Std. kalt stellen.

5

Zum Belegen

Marzipan auf einer mit Staubzucker bestreuten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Scheiben (12 cm Ø) ausstechen, auf die Krapferln legen und vorsichtig andrücken. Die Unterseite etwas in Glasur tunken.

6

Zum Tunken und Verzieren

Jeweils 4 Krapferln auf eine Platte legen. Vom übrigen Marzipan kleine Scheiben für die Augen ausstechen und mit etwas Wasser aufkleben. Die Glasur mit Rum zu dicklicher Konsistenz rühren, in ein Spritztütchen füllen und Gesichter und Füße aufspritzen. Mit Spaghetti als Fühler verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Süße Raupen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1482 kJ
354 kcal
1499 kJ
358 kcal
Fett 18.75 g 18.93 g
Kohlenhydrate 40.39 g 40.80 g
Eiweiß 4.86 g 4.90 g