COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Topfen-Zitronen-Obers-Torte

Torte aus Biskuitmasse mit erfrischender Topfen-Zitronen-Füllung

etwa 12 Stück

aufwändig 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Topfen-Zitronen-Obers-Torte

Biskuitmasse:

3 Eier (Größe M)
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
100 g glattes Mehl
2 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver
50 g gemahlene Mandeln

Zum Bestreichen:

4 EL passierte Ribiselmarmelade

Topfen-Zitronen-Füllung:

1 Pkg. Dr. Oetker Tortenhilfe Topfen/Jogurt
200 ml Milch
Saft von 1 Zitrone
2 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
250 g Speisetopfen 20%
¼ l geschlagenes Schlagobers

Zum Verzieren:

100 g roter Modelliermarzipan
100 g grüner Modelliermarzipan

Zubereitung

Zubereitung

1

Biskuitmasse

Für die Masse Eier mit Zucker und Vanillin Zucker mit einem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit Mandeln mit dem Kochlöffel unterheben. Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen.

Die Form in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

2

Den Tortenboden stürzen und erkaltet 1-mal durchschneiden.

3

Die untere Tortenplatte mit Marmelade bestreichen und am Rand ca. 1 cm frei lassen.

4

Topfen-Zitronen-Füllung

Für die Füllung Tortenhilfepulver mit Milch, Zitronenschale und Vanillin-Zucker aufschlagen. Den Topfen einrühren und das Schlagobers unterheben. Die Hälfte der Creme auf dem Tortenboden glatt streichen. Den übrigen Tortenboden darauf legen und leicht andrücken. Die Torte mit der restlichen Creme einstreichen und mind. 1 Std. kalt stellen.

5

Zum Verzieren

Roten Marzipan zu einer Rolle formen und in 6 Scheiben schneiden. Die Scheiben zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel mithilfe eines Löffels flach drücken. Ein Marzipanblatt etwas einrollen. Übrige Blätter blütenförmig um das aufgerollte Blatt legen und am Blütenansatz festdrücken. Den Vorgang für weitere Rosen wiederholen. Die fertigen Rosen vor der Verwendung ca. 1/2 Std. bei Raumtemperatur trocknen lassen. Aus grünem Marzipan für jede Rose 2 Blätter formen. Rosen und Blätter auf der Torte zusammensetzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Topfen-Zitronen-Obers-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1541kJ
368kcal
1126kJ
269kcal
Fett 15.71g 11.46g
Kohlenhydrate 46.73g 34.11g
Eiweiß 9.68g 7.07g