COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Vanille-Daphne-Torte mit "Auf-Wolke-7-Topper"

kleine Torte mit Vanille-Buttercreme mit selbstgebastelten Toppern

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 120 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Vanille-Daphne-Torte mit "Auf-Wolke-7-Topper"

Sandmasse:

200 g weiche Butter
175 g gesiebter Staubzucker
1 KL Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille Paste
1 Prise Salz
4 Eier (Größe M)
200 g glattes Mehl
2 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver

Butter-Creme:

400 ml Milch
40 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
250 g weiche Butter
100 g gesiebter Staubzucker

Zum Verzieren:

375 g Crème fraîche
1 EL Staubzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Sandmasse

Für die Masse Butter mit Staubzucker, Vanille-Paste und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Die Eier einzeln einrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben.

2

Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (20 cm Ø) geben und glatt streichen.

3

Die Form auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 45 Minuten

4

Die erkaltete Torte 2-mal durchschneiden.

5

Butter-Creme

Für die Butter-Creme Milch mit Zucker und Puddingpulver verrühren und unter Rühren zu einem Pudding kochen. Vom Herd nehmen und den Pudding unter mehrmaligem Umrühren abkühlen lassen. Butter mit Staubzucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen und den erkalteten Pudding esslöffelweise einrühren.

6

Die Torte mit Creme zusammensetzen und dünn einstreichen. 1 Std. kalt stellen.

7

Zum Verzieren

Crème fraîche mit Staubzucker steif schlagen und wellenförmig aufstreichen. Die Torte kalt stellen.

8

Bastelanleitung für den Topper

Für den Topper aus Wäscheklammern, Holzstielen und Streichhölzern ein Flugzeug basteln. Die Doppeldeckerflügel aus Holzstielen mit Bastelkleber an der Wäscheklammer befestigen. Einen Stiel mittig in die Klammer setzen, den anderen Stiel auf die Klammer kleben. Für die hinteren Flügel die Köpfe von drei Streichhölzern anschneiden und auch mittig auf die Wäscheklammer kleben. Draht um Seidenpapier wickeln, Papier in Form schneiden und den Schweif am Flugzeug befestigen.

9

Kleine Drachen aus Bastelkarton ausschneiden und mit Streichhölzern (auch hier vorher die Köpfe abschneiden) ein Kreuz aufkleben. Für den Schweif Seidenpapier in farbigen Band verknoten, in Form schneiden und an dem Drachen befestigen.

10

Aus Bastelfilz unterschiedliche Wolken ausschneiden.

11

Aus Washi-Tape kleine Fahnen basteln indem das Band um lange Spieße geklebt und dann in Form geschnitten wird. Alle weiteren Elemente mit langen Spießen versehen um anschließend die Torte damit zu dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Vanille-Daphne-Torte mit "Auf-Wolke-7-Topper"

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2525kJ
603kcal
1486kJ
355kcal
Fett 44.23g 26.02g
Kohlenhydrate 45.18g 26.58g
Eiweiß 6.32g 3.72g