COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Weihnachtliche Ombré-Torte

Torte aus Sandmasse und Zimt-Creme

etwa 16 Stück

aufwändig 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Weihnachtliche Ombré-Torte

Sandmasse:

250 g weiche Butter
220 g gesiebter Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 Prise Salz
4 Eier (Größe M)
250 g glattes Mehl
1 KL Dr. Oetker Backpulver
etwa 3 KL Backkakao

Zimt-Creme:

1 ½ Pck. Dr. Oetker Gelatine gemahlen weiß
375 ml leicht geschlagenes Schlagobers
350 g Sauerrahm
125 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
3 EL gesiebter Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 ½ KL Zimt

Zum Tränken:

80 ml Orangenlikör

Zum Bestreichen:

200 g passierte Orangenmarmelade
1 EL Orangenlikör

Zum Verzieren und Bestreichen:

1 Dr. Oetker Weiße Fondant Decke
etwas Eiklar (Größe M)

Zubereitung

Zubereitung

1

Sandmasse

Für Masse die Butter mit Staubzucker, Vanille-Zucker und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel einrühren.

2

Die Masse in 5 gleiche Portionen teilen. Die erste Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (20 cm Ø) füllen und glatt streichen.

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 15 Minuten

3

Die zweite Masse mit 1/4 KL vom Kakao einfärben. Die dritte Masse mit 1/2 KL vom Kakao einfärben. Die vierte Masse mit knapp 1 KL vom Kakao einfärben. Die fünfte Masse mit 1 gehäuften KL vom Kakao einfärben. Den Backvorgang mit den 4 Massen bei gleicher Herdeinstellung wiederholen.

4

Zimt-Creme

Für die Creme die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten. Schlagobers mit Sauerrahm, Mascarpone, Staubzucker, Vanille-Zucker und Zimt verrühren. Die Gelatine erwärmen und unterrühren.

5

Zum Tränken

Den dunkelsten Tortenboden mit etwas vom Orangenlikör tränken und mit 2 EL der zu gelieren beginnenden Zimt-Creme bestreichen. Einen immer helleren Boden auflegen, tränken und mit Creme bestreichen, so dass der helle Boden oben ist. Die Torte ca. 3 Std. kalt stellen.

6

Zum Bestreichen

Die Marmelade etwas einkochen lassen und den Likör unterrühren. Die Torte damit bestreichen.

7

Zum Verzieren und Bestreichen

Die Fondant-Decke aufrollen und mithilfe eines Teigrollers auf 36 cm Ø nachrollen. Die Decke mithilfe der Folie auf die Torte geben und die Folie abziehen. Die Ränder andrücken und abschneiden. Aus dem übrigen Fondant mit einem Ausstecher Schneeflocken ausstechen und mit etwas Eiklar auf der Torte anbringen.

8

Die Torte bis zum Servieren kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Weihnachtliche Ombré-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2349kJ
561kcal
1424kJ
340kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g