COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Weißkohl-Blätterteig-Quiche

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Pikanter Kuchen mit Weißkohl und Faschiertem

12 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Weißkohl-Blätterteig-Quiche

Blätterteig:

1 Pkg. Frischer Blätterteig (270 g)

Belag:

20 g Butter
250 g gemischtes Faschiertes
2 würfelig geschnittene Schalotten
750 g Weißkraut
¼ Suppenwürfel für Gemüsesuppe
100 ml warmes Wasser
½ KL Salz
1 KL Paprikapulver (scharf)
1 Prise Zucker
2 EL Tomatenmark
200 g würfelig geschnittener Schafkäse

Guss:

125 g Crème fraîche
2 Eier (Größe M)
1 KL Speisestärke

Zubereitung

Zubereitung

1

Blätterteig

Den Blätterteig entrollen und eine Scheibe (26 cm Ø) ausstechen. Die Scheibe in eine befettete Quicheform legen und mit einer Gabel gut stupfen.

2

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 220 °C

Heißluft 200 °C

Backzeit: etwa 15 Minuten

3

Die Blätterteig-Abschnitte in Streifen schneiden und als Rand an den Quicheformrand drücken; den ausgekühlten Blätterteigboden dabei anheben, so dass die Teigstreifen unter dem Boden liegen. Aus den Blätterteigresten beliebige Motive ausstechen.

4

Belag

Für den Belag die Butter zerlassen und das Faschierte darin anbraten. Die Schalottenwürfel dazugeben und kurz mitbraten. Das Weißkraut dazugeben und unter Wenden mit dünsten. Den Suppenwürfel im Wasser auflösen, dazugeben und zum Kochen bringen, bis die Flüssigkeit verdampft ist (ca. 5 Min.). Mit Salz, Paprikapulver, Zucker und Tomatenmark abschmecken und den Schafkäse unterheben. Den Belag auf den vorgebackenen Blätterteigboden in die Quicheform füllen.

5

Guss

Für den Guss Crème fraîche, Eier und Stärke mit einer Schneerute verrühren und auf dem Belag verteilen. Die Blätterteigmotive darauflegen.

6

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 220 °C

Heißluft 200 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Weißkohl-Blätterteig-Quiche

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1105 kJ
264 kcal
687 kJ
164 kcal
Fett 19.39 g 12.04 g
Kohlenhydrate 11.20 g 6.95 g
Eiweiß 10.46 g 6.50 g