COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Zauberpilze

Silvester-Geschenkidee aus Windmasse mit Streudekor

20 Stück

gelingt leicht 20 Minuten iconglutenfrei26x26png Glutenfrei

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Zauberpilze

Windmasse:

150 g Zucker
4 EL Wasser
⅛ l Eiklar (Größe M)
100 g Zucker
80 g gesiebter Staubzucker
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Zum Glasieren:

etwas Dr. Oetker Kuchen Glasur Weiß mit Vanille-Geschmack
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Zum Dekorieren:

etwas Dr. Oetker Streudekor Weihnachts-Mix (zur Saison erhältlich) (zur Saison erhältlich)
etwas Dr. Oetker Streudekor Perlen Mix

Zubereitung

Zubereitung

1

Windmasse

Zucker mit Wasser verrühren und zum Kochen bringen. Wenn der Zucker zu kochen anfängt, Eiklar mit Zucker aufschlagen. Den Zucker ca. 2 1/2 Min. zu sirupartiger Konsistenz kochen. Den gekochten Zucker vom Herd nehmen und auf kleiner Stufe und mit kleinem Strahl in das geschlagene Eiklar einlaufen lassen. Auf kleiner Stufe ca. 2 Min. weiterrühren, bis die Schaum-Masse lauwarm ist. Den Staubzucker mit dem Kochlöffel kurz unterrühren.

2

Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (12 mm Ø) füllen und Hütchen und Stiele auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Die Spitzen der Stiele mit einem befeuchteten Finger flach drücken.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 90 °C

Heißluft 70 °C

Backzeit: etwa 40 Minuten

3

Nach dem Backen das Backrohr abstellen und die Zauberpilze ca. 2 Stunden bei offener Backrohrtüre trocknen lassen.

4

Zum Glasieren und Dekorieren

Die Glasur mit roter Speisefarbe bis zum gewünschten Farbton einfärben und die erkalteten Hütchen damit bestreichen. Vor dem Erstarren der Glasur mit Streudekor zu Zauberpilzen dekorieren. Hütchen und Stiele mit etwas Glasur zusammensetzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Zauberpilze

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 331kJ
79kcal
1511kJ
361kcal
Fett 0.47g 2.12g
Kohlenhydrate 18.45g 83.86g
Eiweiß 0.06g 0.27g