Flag

Silvester-Torte

etwa 16 Portionen
Aufwändig
60 Min
Mit einer köstlichen Torte aus Sekt-Creme und fruchtigen Mandarinen in das neue Jahr starten.
Rezept Tipps
Statt Sekt kann man auch Orangensaft nehmen.
Rezept Tipps
Party Picker hinten in die Torte stecken.
Weitere Informationen
Erfahren Sie mehr über das Produkt
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTEN SIE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Ähnliche Rezeptideen

Ähnliche Rezeptideen

Folge uns
Folge Dr. Oetker auf Social Media
Picture - Hero image
Utensilien
Du benötigst
Springform (26 cm Ø)

Zutaten

Wiener Masser
4Eier (Größe M)
150 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 PriseSalz
175 gglattes Mehl
2 gestr. KLDr. Oetker Backpulver
50 gzerlassene, abgekühlte Butter
Sektcreme
9 Stk.Dr. Oetker Blatt Gelatine
250 gSpeisetopfen (20 %)
250 gMascarpone
200 mlSekt
50 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Pck.Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
½ lgeschlagenes Schlagobers
Zum Beträufeln und Belegen
aufgefangener Kompottsaft
350 gabgetropfte Kompottmandarinen
Zum Verzieren
150 ggehackte weiße Kuvertüre
1 Pkg.Dr. Oetker Schoko Dekor Alphabet & Ziffern
etwasDr. Oetker Winter Streudekor (zur Saison erhältlich)
etwasDr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack
etwasDr. Oetker Streudekor Party Mix
etwasDr. Oetker Streudekor Blauer Mix
Zum Einstreichen
200 mlflüssiges Schlagobers
1 Pck.Dr. Oetker Sahnesteif

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Vanillin Zucker
Picture - Dr. Oetker Backpulver
Picture - Dr. Oetker Blatt Gelatine
Picture - Dr. Oetker Vanillin Zucker
Picture - Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
Picture - Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack
Picture - Dr. Oetker Streudekor Party Mix
Picture - Dr. Oetker Streudekor Blauer Mix
Picture - Dr. Oetker Sahnesteif

Wie backe ich eine Silvester-Torte mit Sekt?

1

Wiener Masse

Für die Masse  Eier mit Zucker, Vanillin Zucker und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel kurz unterheben. Die Butter kurz einrühren. 

Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) geben und glattstreichen.


Die Form auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Backzeit: etwa 30 Min.

Ober- und Unterhitze: 180 °C

Heißluft: 160 °C

2

Tortenboden stürzen und durchschneiden

Den erkalteten Tortenboden stürzen, das Backpapier abziehen und zweimal durchschneiden. Den unteren Tortenboden auf eine Tortenplatte geben und mit ca. 3 EL vom Kompottsaft beträufeln. Den Tortenboden mit dem gereinigten Springformrand umstellen.

3

Sektcreme

Für die Creme die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten. Speisetopfen mit Mascarpone, Sekt, Zucker, Vanillin Zucker und Zitronenschale glattrühren. Die Gelatine erwärmen und unterrühren. Bei beginnender Gelierung das Schlagobers unterheben.

4

Torte zusammensetzen

Die Hälfte der Sektcreme gleichmäßig auf den Tortenboden streichen. Die Hälfte der Mandarinen auf der Creme verteilen; dabei die Mitte frei lassen. Den zweiten Tortenboden auflegen, etwas andrücken und mit ca. 3 EL Kompottsaft beträufeln. Die übrige Creme aufstreichen und die restlichen Mandarinen darauf verteilen. Den letzten Tortenboden auf der Schnittfläche mit ca. 3 EL Kompottsaft tränken, mit der Schnittfläche auflegen und etwas andrücken. Die Torte mind. 3 Std. kalt stellen.

5

Schokodekor

Die Kuvertüre über Dampf (Wasserbad) unter Rühren schmelzen. 1-2 EL von der Kuvertüre auf ein Backpapier geben und rund (10 cm Ø) aufstreichen. Vom Schokodekor die Zahlen 3, 6, 9 und 12 wie bei einer Uhr auflegen und rundherum mit etwas Streudekor bestreuen. Das Ziffernblatt im Kühlschrank erstarren lassen. Mit Zuckerschrift zwei Zeiger auf 5 Min. vor 12 aufmalen.

6

Torte einstreichen

Schlagobers mit Sahnesteif cremig steif schlagen und die Torte mit der Hälfte dünn einstreichen. Das übrige Schlagobers in einem Spritzbeutel in den Kühlschrank geben.

7

Torte verzieren

Die übrige Kuvertüre wenn nötig etwas nachwärmen und mit einem Teelöffel vorsichtig auf den Tortenrand geben, so dass die Kuvertüre am Rand als "Tropfen" herunterläuft. Die übrige Kuvertüre auf die Torte geben, verstreichen und mit den verschiedenen Streuseln verzieren.

8

Das zur Seite gegebene Schlagobers im Kühlschrank als Tupfen auf die Torte spritzen und mit Schokodekor einen Schriftzug auflegen. Die Uhr vom Backpapier lösen und schräg dagegen lehnen. Die Silvester-Torte bis zum Servieren kalt stellen.

Rezept Tipps

  • Statt Sekt kann man auch Orangensaft nehmen.
  • Party Picker hinten in die Torte stecken.