Flag

Linzer Stangerl

etwa 26 Stück
Etwas Übung erforderlich
40 Min
Die beliebten Linzer Stangerl werden mit Ribiselmarmelade zusammengesetzt und die Enden in Schokoglasur getaucht.
Linzer Stangerl sind eng mit den berühmten Linzer Augen verwandt, einem anderen beliebten österreichischen Gebäck. Gefüllt werden die Linzer Stangerl mit Ribiselmarmelade. Die Füllung darf leicht herausschauen, was das charakteristische Aussehen der Linzer Stangerl ausmacht. Die Stangerl sind ein...
Rezept Tipps
Bei der Spritzmasse muss das Mehl zügig mit dem Kochlöffel (keinen Mixer verwenden) eingerührt und schnell verarbeitet werden, sonst zieht die Masse an und es wird schwierig beim Dressieren.
Rezept Tipps
Linzer Stangerln sind in einer gut schließenden Dose an einem kühlen und trockenen Ort 12 Tage haltbar.
Weitere Informationen
Erfahren Sie mehr über das Produkt
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTEN SIE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Ähnliche Rezeptideen

Ähnliche Rezeptideen

Folge uns
Folge Dr. Oetker auf Social Media
Picture - Hero image
Utensilien
Du benötigst
Spritzbeutel
Sterntülle 12 mm

Zutaten

Linzer Spritzmasse
220 gsehr weiche Butter
100 ggesiebter Staubzucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 PriseSalz
½ Pck.Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
2Eier (Größe M)
300 gglattes Mehl
5 ELMilch
Zum Füllen
100 gpassierte Ribiselmarmelade
Zum Tunken
100 gDr. Oetker Kuchen Glasur Kakao
50 gflüssige Vollmilchkuvertüre (29 Grad)

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Vanillin Zucker
Picture - Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
Picture - Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao

Wie mache ich Linzer Stangerl?

1

Linzer Spritzmasse

220 gsehr weiche Butter
100 ggesiebter Staubzucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 PriseSalz
½ Pck.Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
2Eier (Größe M)
300 gglattes Mehl
5 ELMilch

Für die Masse Butter mit Staubzucker, Vanillin Zucker, Salz und Zitronenschale mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Das Mehl darübersieben und mit der Milch mit dem Kochlöffel zügig unterrühren.

Die Masse sofort in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (12 mm Ø ) füllen und Stangerln (9 cm) auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen.


Ein Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Backzeit: etwa 16 Min.

Ober- und Unterhitze: 190 °C

Heißluft: 170 °C

2

Backvorgang wiederholen

Den Backvorgang mit den übrigen Stangerln wiederholen.

3

Stangerl füllen

100 gpassierte Ribiselmarmelade

Die erkalteten Stangerl mit Marmelade zusammensetzen.

4

Stangerl tunken

100 gDr. Oetker Kuchen Glasur Kakao
50 gflüssige Vollmilchkuvertüre (29 Grad)

Die Glasur erwärmen, mit Kuvertüre verrühren und die Enden der Stangerl damit tunken.

Rezept Tipps

  • Bei der Spritzmasse muss das Mehl zügig mit dem Kochlöffel (keinen Mixer verwenden) eingerührt und schnell verarbeitet werden, sonst zieht die Masse an und es wird schwierig beim Dressieren.
  • Linzer Stangerln sind in einer gut schließenden Dose an einem kühlen und trockenen Ort 12 Tage haltbar.