COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Blätterteigflammkuchen mit Prosciutto & Feigen

Flammkuchen aus Blätterteig mit einer Creme und belegt mit Prosciutto und Feigen

2 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Blätterteigflammkuchen mit Prosciutto & Feigen

Creme:

70 g Crème fraîche
30 g Sauerrahm
40 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
80 g Joghurt
1 Prise Salz
etwas Cayennepfeffer

Blätterteig:

1 Pkg. Frischer Blätterteig (270 g)

Topping:

3 in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln
80 g halbierte, eingelegte, getrocknete Tomaten (ca. 10 Stk.)
übriges Öl der eingelegten Tomaten
70 g dünn geschnittener Prosciutto
80 g Ricotta (ital. Frischkäse)

Zum Belegen und Würzen:

etwas Rucola
3 frische geviertelte Feigen
1 Prise Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung

1

Creme

Für die Creme die Zutaten glatt rühren.

2

Blätterteig

Den Blätterteig entrollen und die Creme daraufstreichen.

3

Topping

Für das Topping Zwiebel, Tomaten, Öl, Prosciutto und Ricotta auf der Creme verteilen.

4

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 25 - 30 Minuten

5

Zum Belegen und Würzen

Den Flammkuchen mit Rucola und Feigen belegen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Blätterteigflammkuchen mit Prosciutto & Feigen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 4086kJ
976kcal
846kJ
202kcal
Fett 67.09g 13.92g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 24.99g 5.18g