COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Brandteig-Pyramide

Punkten Sie mit einem Kunstwerk bei Ihren Gästen

etwa 10 Portionen

etwas Übung erforderlich 100 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Brandteig-Pyramide

Brandteig:

¼ l Milch
120 g Butter
1 Prise Salz
150 g gesiebtes glattes Mehl
4 - 5 Eier (Größe M)

Pudding-Füllung:

¼ l Milch
4 EL Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
¼ l Schlagobers
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif

Karamell:

250 g Zucker
3 EL Wasser

Zubereitung

Zubereitung

1

Brandteig

Für den Teig Milch mit Butter und Salz aufkochen. Das Mehl einrühren und so lange unter Rühren rösten, bis sich der Teig vom Topf löst. Vom Herd nehmen und in eine Rührschüssel geben. Die Eier mit dem Handmixer (Rührstäbe) einzeln einrühren und nach jedem Ei glatt rühren; der Teig muss so fest sein, dass die Konturen nicht verlaufen.

Den Teig in einen Spritzbeutel mit mittlerer glatter Tülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Krapferln (3 cm Ø) aufspritzen.

Das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben. Nach der Hälfte der Backzeit das Rohr einen Spalt öffnen.

Ober-/Unterhitze 190 °C

Heißluft 170 °C

Backzeit: etwa 18 Minuten

2

Pudding-Füllung

Für die Füllung Milch mit Zucker und Puddingpulver verrühren und unter Rühren zu einem Pudding kochen. Vom Herd nehmen und unter mehrmaligem Umrühren erkalten lassen. Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen. Die Hälfte gut in den erkalteten Pudding einrühren und das übrige Schlagobers unterheben. Die Füllung in einen Spritzbeutel mit kleiner glatter Tülle füllen. Die erkalteten Brandteigkrapferln mit der Tülle anstechen und etwas Füllung einspritzen.

3

Karamell

Für den Karamell Zucker mit Wasser gut verrühren, zum Kochen bringen und unter Rühren hellbraun schmelzen. Die einzelnen Krapferln rasch in etwas Karamell tunken und auf einer Platte pyramidenförmig zusammensetzen.

Den übrigen Karamell - falls notwendig - unter Rühren etwas erhitzen, bis er dickflüssig ist. Mit einem Kochlöffel den Karamell mit zügigen Bewegungen so über die Pyramide ziehen, dass feine Zuckerfäden entstehen. Die Pyramide bis zum Verzehr an einem trockenen kühlen Ort aufbewahren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Brandteig-Pyramide

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1775kJ
424kcal
1063kJ
254kcal
Fett 22.27g 13.34g
Kohlenhydrate 48.84g 29.25g
Eiweiß 7.19g 4.31g