COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Eingelegtes Gartengemüse

Frisches Gemüse aus dem Garten in würziger Marinade

etwa 10 Gläser (je 350 ml)

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Eingelegtes Gartengemüse

Eingelegtes Gartengemüse:

2 kg frisches Gemüse (z. B. Zucchini, Paprika, Auberginen, Fenchel, Cocktailtomaten)
10 Knoblauchzehen
150 ml Olivenöl
einige gemischte Kräuter (z. B. frischer Thymian, Salbei, Rosmarin)
50 g Zucker
1 l Balsamico Bianco
1 EL Salz
etwas frisch gemahlener Pfeffer
2 Messerspitzen Dr. Oetker Einsiedehilfe (1 Pck. = 5 g)

Zubereitung

Zubereitung

1

Eingelegtes Gartengemüse

Zucchini, Paprika und Auberginen in große Stücke schneiden und den Fenchel in Scheiben. Etwas Öl in eine heiße Pfanne geben und das geschnittene Gemüse nacheinander mit Cocktailtomaten und Knoblauch unter Rühren scharf anbraten. Das Gemüse mit den Kräutern in vorbereitete Gläser füllen.

2

Zucker in einer heißen Pfanne schmelzen und mit Essig ablöschen. Salz und Pfeffer dazugeben und so lange kochen, bis der Zucker gelöst ist. Vom Herd nehmen und die Einsiedehilfe unterrühren. Den heißen Sud über das Gemüse in die Gläser füllen. Die Gläser verschließen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Eingelegtes Gartengemüse

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 67kJ
16kcal
293kJ
70kcal
Fett 1.08g 4.69g
Kohlenhydrate 1.02g 4.44g
Eiweiß 0.31g 1.33g