COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Fruchtiger Grusel-Wusel-Kuchen

Kleines Gespenst aus einer Öl-Sandmasse mit Mascarpone-Creme

14 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Fruchtiger Grusel-Wusel-Kuchen

Öl-Sandmasse:

2 Eier (Größe M)
80 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 KL gemahlener Kurkuma
80 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
250 g glattes Mehl
2 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver
25 g Dr. Oetker Pistazien gehackt
175 g geschälter, entkernter, geraspelter Speisekürbis
1 geschälter, entkernter, geraspelter Apfel

Zum Tränken:

75 ml Orangensaft

Mascarpone-Creme:

200 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
1 EL Puderzucker
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
200 ml geschlagenes Schlagobers

Zum Verzieren:

etwas Dr. Oetker Kuvertüre Fix Zartbitter
etwas Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack
etwas Dr. Oetker Gebäck-Schmuck

Zubereitung

Zubereitung

1

Öl-Sandmasse

Für die Masse Eier mit Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschalen, Kurkuma und Öl mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit den Pistazien, Speisekürbis und Apfel mit dem Kochlöffel unterheben.

2

Einen Backrahmen (18 x 28 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen. Die Masse einfüllen und glatt streichen.

3

Das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 30 Minuten

4

Zum Tränken

Den noch heißen Kuchen mit Orangensaft tränken.

5

Mascarpone-Creme

Für die Creme Mascarpone mit Puderzucker, Sahnesteif und Vanillin-Zucker verrühren und das Schlagobers einrühren.

6

Vom erkalteten Kuchen an den 2 Längsseiten jeweils soviel abschneiden, dass ein Gespenst entsteht. Die Abschnitte umgedreht an den Körper legen, dass sie wie 2 in die Luft gestreckte Arme aussehen. Den Kuchen mit Creme bestreichen und kalt stellen.

7

Zum Verzieren

Die Kuvertürechips als Augen und Mund auflegen. Mit Zuckerschrift ein Spinnennetz und kleine Spinnenfüße aufmalen und den Gebäckschmuck als Körper auflegen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Fruchtiger Grusel-Wusel-Kuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1252kJ
299kcal
1239kJ
296kcal
Fett 19.47g 19.28g
Kohlenhydrate 26.20g 25.94g
Eiweiß 4.52g 4.47g