COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Gespenster-Pizzinis

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Kleine Pizzen ausTopfen-Öl-Teig und Halloween-Käse-Gespenstern

16 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Gespenster-Pizzinis

Zum Vorbereiten:

4 Scheiben Gouda (ca. 200 g)

Tomatensoße:

1 kleine geschälte, klein geschnittene Zwiebel
1 fein gehackte Knoblauchzehe
1 - 2 EL Speiseöl z. B. Olivenöl
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
250 g passierte Tomaten
etwas Zitronensaft
etwas gerebelter Oregano
etwas Salz
etwas Pfeffer

Topfen-Öl-Teig:

400 g glattes Mehl
2 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver
250 g Magertopfen (1%)
75 ml Milch
⅛ l Speiseöl
1 gestr. KL Salz

Belag:

etwa 16 Scheiben Salami (Ø ca. 8 cm)
etwas gerebelter Oregano

Zum Verzieren:

einige Gewürznelken (oder Schwarzkümmel)

Zubereitung

Zubereitung

1

Zum Vorbereiten

Aus den Käsescheiben mit einem Gespenster-Ausstecher 16 Gespenster ausstechen.

2

Tomatensoße

Öl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin kurz andünsten. Vanillin Zucker und passierte Tomaten dazugeben, 1-mal aufkochen und ca. 10 Min. ohne Deckel sämig einkochen. Die Soße mit Zitronensaft, Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Topfen-Öl-Teig

Mehl mit Backpulver vermischen und in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten dazugeben und mit dem Handmixer (Knethakben) kurz verkneten. 

Den Teig zu einer Rolle formen und leicht mit Mehl bestreuen. Die Teigrolle in 16 gleich große Portionen teilen, zu Kugeln formen und zu Scheiben (ca. 10 cm Ø) flach drücken. Die Scheiben auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.

4

Belag

Die Teigscheiben mit 1-2 KL Tomatensoße bestreichen, dass ein ca. 1/2 cm Rand frei bleibt. Jeweils 1 Salamischeibe auflegen und mit Oregano bestreuen.

Ein Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben. 

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

Backzeit: etwa 10 Minuten

5

Das Blech aus dem Ofen nehmen, Käse-Gespenster auf die Salamischeiben legen und fertig backen.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

Backzeit: 6 - 8 Minuten

6

Den Vorgang mit den übrigen Pizzins wiederholen.

7

Verzieren

Vor dem Servieren Gewürznelken oder Schwarzkümmel als Augen auflegen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Gespenster-Pizzinis

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1093 kJ
261 kcal
1101 kJ
263 kcal
Fett 15.82 g 15.97 g
Kohlenhydrate 20.51 g 20.72 g
Eiweiß 9.19 g 9.29 g