COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Holundergelee

Köstliches Gelee auf Vorrat einkochen

etwa 3 Gläser (je 350 ml)

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Holundergelee

Zutaten:

400 g Holunderbeeren
½ l Wasser
½ Pck. Dr. Oetker Zitronensäure (1 Pck. = 5 g)
etwas Wasser
25 g Dr. Oetker Gelierfix 2:1 (25 g) (1 Beutel)
400 g Zucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Die Holunderbeeren mit Wasser und Zitronensäure aufkochen. Vom Herd nehmen. Ca. 1 Std. stehen lassen und durch ein Tuch seihen.

2

Den Holundersaft mit Wasser auf 750 ml ergänzen.

3

Das Gelierpulver in den Fruchtsaft einrühren und aufkochen. Zucker dazugeben und zum Kochen bringen.

Kochzeit: 1 Min.

4

Das kochend heiße Gelee randvoll in Gläser füllen und verschließen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Holundergelee

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 184kJ
44kcal
582kJ
139kcal
Fett 0.04g 0.11g
Kohlenhydrate 10.47g 32.73g
Eiweiß 0.17g 0.54g