COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Kleine Prinzessinen-Torte

Kokos-Sandmasse mit Erdbeer-Creme, verziert mit Brush Strokes und Watercolor Effekt.

etwa 10 Stück

aufwändig 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kleine Prinzessinen-Torte

Kokos-Sandmasse:

160 g weiche Butter
200 g gesiebter Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
4 Eier (Größe M)
260 g gesiebtes glattes Mehl
2 KL Dr. Oetker Backpulver
4 EL Kokosette
8 EL Kokosmilch
Saft von 1 Limette

Erdbeer-Creme:

1 Pck. Dr. Oetker Paradies Creme Erdbeer-Geschmack
300 ml Milch
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif

Buttercreme:

1 Pkg. Dr. Oetker Tortencreme klassische Art
250 ml lauwarme Milch
250 g weiche Butter
170 g gesiebter Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Brush Strokes:

200 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Weiß mit Vanille-Geschmack
etwas Lebensmittelfarbepulver oder -gel nach Wahl

Zum Verzieren:

2 - 3 Pkg. Zucker Dekor Prinzessin

Zubereitung

Zubereitung

1

Kokos-Sandmasse

Butter mit Staubzucker und Vanillin-Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit Kokosette, Kokosmilch und Limettensaft mit dem Kochlöffel unterheben. Die Masse in zwei am Boden mit Backpapier ausgelegte Springformen (20 cm Ø) füllen.

Die Formen auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

2

Die erkalteten Tortenböden je 1-mal waagerecht durchschneiden.

3

Erdbeer-Creme

Für die Creme-Füllung das Paradiescremepulver mit Milch nach Packungsanleitung mit dem Handmixer (Rührstäbe) aufschlagen. Das Sahnesteif kurz unterrühren.

4

Die Erdbeer-Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (8 mm Ø) füllen und zunächst einen Rand auf den ersten Tortenboden spritzen und dann mit Creme ausfüllen. Mit den zweiten Boden darauf legen den Vorgang mit der Creme wiederholen. Den gesamten Vorgang mit dem dritten Boden wiederholen. Den letzten Tortenboden darauf legen.

5

Butter-Creme

Tortencremepulver nach Packungsanleitung zubereiten. ca. 2 EL der Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (10 mm Ø) geben und zur Seite geben. Je 1,5 EL der Creme in 2 kleine Schüsseln geben und mit Speisefarbe in zwei Abstufungen Rosa einfärben. Die Torte mit der übrigen Creme vollständig einstreichen. Die rosafarbenen Cremen in je einen Spritzbeutel mit Lochtülle (8 mm Ø) füllen und abwechselnd Tupfen auf den Rand der Torte setzen. Mit einer breiten Tortenspachtel so glatt streichen, dass ein Farbverlauf entsteht. Mit der übrigen hellen Creme in der vorderen Hälfte der Torte einige Tupfen aufspritzen.

Die Torte kalt stellen.

6

Brush Strokes

Die Kuvertüre auf zwei oder drei Schüsseln aufteilen und mit Speisefarbe bis zum gewünschten Farbton einfärben. Je einen Kaffeelöffel der Kuvertüre auf ein Backpapier geben und mit einem Backpinsel ca. 8 cm nach rechts verstreichen. Die Brush Strokes im Kühlschrank anziehen lassen.

7

Zum Verzieren

Die Brush Strokes unmittelbar vor dem Servieren mit der rundlichen Seite nach unten in die Torte stecken. Nach Belieben mit Prinzessinnen Dekoren verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kleine Prinzessinen-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3525kJ
842kcal
1461kJ
349kcal
Fett 49.95g 20.73g
Kohlenhydrate 88.78g 36.84g
Eiweiß 8.56g 3.55g