COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Limoncellotorte

(0)
4 4 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Erfrischende Zitronen-Torte aus Sandmasse, Limoncello-Creme und Zitronen-Obers

16 Portionen

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Limoncellotorte

Sandmasse:

4 Dotter (Größe M)
60 g gesiebter Staubzucker
5 Tropfen Dr. Oetker Aroma Zitrone
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
4 Eiklar (Größe M)
60 g Zucker
120 g gesiebtes glattes Mehl
2 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver
50 g heiße Butter

Zum Beträufeln:

3 EL Limoncello® (Zitronenlikör)

Limoncello-Creme:

5 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
50 ml Zitronensaft
50 ml Limoncello® (Zitronenlikör)
60 g gesiebter Staubzucker
¼ l geschlagenes Schlagobers

Zitronen-Obers:

¼ l flüssiges Schlagobers
2 EL gesiebter Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale

Zum Verzieren:

Saft von 1/2 Zitrone
¼ l Wasser
2 EL Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Tortengelee klar

Zubereitung

Zubereitung

Wie backe ich eine Zitronentorte mit Limoncello?

1

Sandmasse

Dotter mit Staubzucker, Aroma und Vanillin Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Eiklar mit Zucker steif schlagen und mit dem Kochlöffel unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit der Butter unterheben. Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen. 

Die Form in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: ca. 28 Minuten

2

Die erkaltete Torte 1 -mal durchschneiden. Mit Limoncello beträufeln und den Tortenboden mit dem Springformrand umstellen.

3

Limoncello-Creme

Die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten. Zitronenschale und Zitronensaft verrühren und mit der Gelatine erwärmen. Vom Herd nehmen und Limoncello und Staubzucker dazugeben. Das Bei beginnender Gelierung das Schlagobers unterheben. Die Torte damit füllen und vorsichtig andrücken. 2 Std. kalt stellen.

4

Zitronen-Obers

Schlagobers mit Staubzucker und Sahnesteif aufschlagen. Die Torte damit einstreichen und mit Zitronenschale gleichmäßig bestreuen. 1/2 Std. kalt stellen.

5

Zum Verzieren

Zitronensaft mit Wasser, Zucker und Tortengelee nach Packungsanleitung zubereiten. Auf einen Teller gießen und erkaltet in Stücke schneiden. Die Torte damit verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Limoncellotorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1068 kJ
255 kcal
1080 kJ
258 kcal
Fett 13.74 g 13.88 g
Kohlenhydrate 26.11 g 26.37 g
Eiweiß 3.69 g 3.72 g