COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Mandarinen-Schnitten

(0)
5 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Mandelbiskuitkuchen mit Mascarponecreme und Mandarinen

ca. 30 Portionen

etwas Übung erforderlich 45 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Mandarinen-Schnitten

Mandel-Biskuitmasse:

8 Eier (Größe M)
320 g Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
1 Prise Salz
150 g glattes Mehl
150 g Speisestärke
1 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver
100 g geschälte, geriebene Mandeln

Zum Bestreichen:

300 g passierte Ribiselmarmelade

Mascarpone-Creme:

1 Pkg. Dr. Oetker Tortenhilfe Topfen/Joghurt
300 ml Milch
1 kg Mascarpone (ital. Frischkäse)
½ l geschlagenes Schlagobers

Zum Dekorieren:

50 abgetropfte Kompottmandarinen (ca. 50 Stk. Mandarinenfiletes)
etwas Dr. Oetker Zuckerschrift silber
etwas Dr. Oetker Streudekor nach Wahl

Zubereitung

Zubereitung

Zubereitung

1

Für die Masse Eier mit Zucker, Vanillin Zucker und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Mehl mit Stärke und Backpulver vermischen, darübersieben und mit den Mandeln mit dem Kochlöffel unterheben.

Einen Backrahmen (30 x 35 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen. Die Masse einfüllen und glatt streichen.

Das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 190 °C

Heißluft 170 °C

Backzeit: ca. 30 Minuten

2

Das erkaltete Biskuit 1-mal durchschneiden und mit der Hälfte der Marmelade bestreichen. Das Biskuit mit einem Backrahmen umstellen.

3

Für die Creme Tortenhilfepulver mit Milch verrühren. Den Mascarpone unterrühren und das Schlagobers unterheben. Die Hälfte der Creme auf die Marmelade streichen. Mit dem Biskuitoberteil abdecken, mit übriger Marmelade bestreichen und die übrige Creme darauf glatt streichen. Den Kuchen ca. 1 Std. kalt stellen.

4

Die Mandarinenfilets zu Schmetterlingen und Blumen auf dem Kuchen zusammensetzen. Mit Zuckerschrift Fühler und Stängel aufspritzen. Das Streudekor beliebig am Kuchen verteilen.

Die Schnitten sind abgedeckt im Kühlschrank ca. 3 Tage haltbar.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Mandarinen-Schnitten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1658 kJ
396 kcal
1348 kJ
322 kcal
Fett 25.66 g 20.86 g
Kohlenhydrate 34.89 g 28.37 g
Eiweiß 6.04 g 4.91 g