COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Marzipan-Pudding mit Mandarinen-Soße

Neujahrs-Dessert mit Marzipan-Raketen

6 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Marzipan-Pudding mit Mandarinen-Soße

Marzipan-Pudding:

1 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
200 ml flüssiges Schlagobers
400 ml Milch
100 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse

Mandarinen-Soße:

175 g Kompottmandarinen
½ EL Speisestärke
100 ml aufgefangener Kompottsaft
1 EL Orangenlikör

Marzipan-Raketen:

100 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben
8 Holzspieße
etwas Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack
etwas Dr. Oetker Gebäck-Schmuck
einige Mandelstifte

Zubereitung

Zubereitung

1

Marzipan-Pudding

Puddingpulver mit 6 EL vom Schlagobers glatt rühren. Übriges Schlagobers mit Milch und Marzipan unter Rühren erhitzen, bis sich das Marzipan gelöst hat. Das Ganze aufkochen lassen, vom Herd nehmen und das angekührte Pulver einrühren. Zurück auf den Herd stellen und den Pudding unter Rühren mind. 1 Min. kochen lassen. Vom Herd nehmen und den Pudding direkt auf der Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken und erkalten lassen.

2

Mandarinen-Soße

Die Mandarinen auf einem Sieb abtrofen lassen und 100 ml vom Kompottsaft dabei auffangen. Die Mandarinen mit dem Stabmixer pürieren. Speisestärke mit 2 EL des Kompottsaftes anrühren. Übrigen Kompottsaft aufkochen, angerührte Speisestärke einrühren und nochmals kurz aufkochen lassen. Mandarinenpüree und Orangenlikör unterrühren und erkalten lassen.

3

Marzipan-Raketen

Marzipan mit Speisefarbe beliebig einfärben. Das Marzipan in 12 gleich große Stücke teilen und jeweils 6 Kugeln und 6 Zylinder formen. Die Kugeln zwischen den Handballen zu Kegeln formen. Jeweils einen Kegel und einen Zylinder zu Raketen auf Holzspieße stecken. Mit Zuckerschrift eine Spirale aufmalen und mit Gebäck-Schmuck verzieren. Die Mandelstifte als Lunte in die Raketen stecken.

4

Den Pudding glatt rühren und in Dessertgläser füllen. Die Mandarinen-Soße auf dem Pudding verteilen. Die Desserts mit Marzipan-Raketen servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Marzipan-Pudding mit Mandarinen-Soße

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1733kJ
414kcal
871kJ
208kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g