COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Mozart-Schnitten

Blechkuchen aus Hermann-Germteig mit Obers-Likör-Belag und Schokoraspeln

etwa 20 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Mozart-Schnitten

Schneller Hermann-Teig (Sauerteig):

150 ml lauwarme Buttermilch
½ Pck. Dr. Oetker Germ
3 EL gesiebtes glattes Mehl

Germteig:

200 g sehr weiche Butter
180 g gesiebter Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
6 Dotter (Größe M)
300 g geriebene Nüsse nach Wahl
100 g klein geschnittene Kochschokolade
3 EL gesiebtes glattes Mehl
200 g Hermann-Teig
6 Eiklar (Größe M)

Belag:

½ l flüssiges Schlagobers
3 EL gesiebter Staubzucker
3 EL Schokoladelikör
2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif

Guss:

100 ml Schokoladelikör
1 Pck. Dr. Oetker Tortengelee klar

Zum Bestreuen:

1 Pck. Dr. Oetker Raspelschokolade Zartbitter

Zubereitung

Zubereitung

1

Schneller Hermann-Teig

Für den Hermann-Teig Buttermilch mit Germ und Mehl gut verrühren. Zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 24 Std. stehen lassen.

2

Germteig

Für den Germteig Butter mit Staubzucker, Vanille-Zucker und Dotter mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Nüsse mit Schokolade und Mehl vermischen und mit dem Hermann-Teig kurz einrühren. Eiklar steif schlagen und mit dem Kochlöffel unterheben.

Den Teig auf ein befettetes, bemehltes Backblech (30 x 385 cm) streichen.

Das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 30 Minuten

3

Belag

Für den Belag Schlagobers mit Staubzucker, Likör und Sahnesteif aufschlagen und auf den erkalteten Kuchen streichen. Mit einem Löffel kleine Vertiefungen in die Oberfläche drücken.

4

Guss

Für den Guss 3 EL vom Likör mit Tortengelee verrühren und so lange erwärmen, bis der Likör dicklich wird. Mit dem übrigen likör verrühren und auf die Vertiefungen des Belages aufteilen.

5

Zum Bestreuen

Den Kuchen mit Raspelschokolade bestreuen und bis zum Verzehr kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Mozart-Schnitten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1918kJ
458kcal
1637kJ
391kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 39.18g 33.48g
Eiweiß 0g 0g