COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Muttertagstorte

Kleine Biskuittorte mit rosa Butter- und Mascarpone-Creme

etwa 10 - 12 Stück

aufwändig 90 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Muttertagstorte

Biskuitmasse:

8 Eier (Größe M)
240 g Zucker
etwas Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille Paste
280 g gesiebtes glattes Mehl
2 KL Dr. Oetker Backpulver
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Buttercreme:

½ Pkg. Dr. Oetker Tortencreme klassische Art
125 ml Milch (1,5 % Fett)
125 g weiche Butter
80 g gesiebter Staubzucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Sirup zum Tränken:

150 ml Wasser
150 g Zucker
1 Röhrchen Dr. Oetker Aroma Butter-Vanille
etwas Dr. Oetker Dessert Sauce Erdbeer

Mascarpone-Creme:

750 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
300 g Staubzucker
etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarben

Zubereitung

Zubereitung

1

Biskuitmasse

Eier mit Zucker und Vanille Paste mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben. Die Masse halbieren und mit roter Speisefarbe in zwei Abstufungen einfärben.

2

Eine Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (20 cm Ø) füllen und glatt streichen.

Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heissluft 180 °C

Backzeit: etwa 15 Minuten

3

Den Backvorgang mit der zweiten Masse wiederholen.

4

Buttercreme

Das Tortencremepulver nach Packungsanleitung in die Milch einrühren, zu einer cremigen Masse verrühren und ca. 15 Min. stehen lassen. Butter, Staubzucker und Vanillin-Zucker mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig rühren. Die Tortencreme löffelweise unter die Buttermasse rühren. Mit Speisefarbe rosa einfärben.

5

Mascarpone-Creme

Die Zutaten mit dem Handmixer (Rührstäbe) aufschlagen und mit Speisefarbe etwas intensiver einfärben.

6

Sirup zum Tränken

Wasser mit Zucker aufkochen, 4 Min kochen lassen. Aroma und Dessert Sauce dazugeben und den Sirup etwas abkühlen lassen.

7

Die erkalteten Tortenböden 1-mal durchschneiden, sodass 4 Böden enstehen. Den ersten dunkleren Boden mit Sirup tränken und mit der Buttercreme bestreichen. Den zweiten helleren Boden darauflegen, leicht andrücken und mit Buttercreme bestreichen. Den Vorgang wiederholen bis alle Tortenböden aufeinander geschichtet sind.

8

Die Torte mit der Hälfte der Mascarpone-Creme einstreichen. Die übrige Mascarpone-Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (12 mm Ø) füllen und flache Rosetten auf die Torte spritzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Muttertagstorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3668kJ
876kcal
1440kJ
344kcal
Fett 47.03g 18.44g
Kohlenhydrate 100.59g 39.45g
Eiweiß 11.56g 4.53g