COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Nussmix-Kuchen

Knackiger Kuchen mit köstlichem Nussbelag

etwa 30 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Nussmix-Kuchen

Mürbteig:

90 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
180 g weiche Butter
1 Prise Salz
270 g glattes Mehl

Vanillecreme:

½ Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
50 g Zucker
¼ l Milch
1 Prise Salz
125 g weiche Butter
125 g weiches Kokosfett

Nussbelag:

125 g Butter
100 g Walnüsse
100 g Pekannüsse
50 g Haselnüsse
130 g Zucker

Zum Beträufeln:

etwas Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao

Zubereitung

Zubereitung

1

Mürbteig

Für den Teig alle Zutaten der Reihe nach in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer (Knethaken) verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 20 Min. kalt stellen.

2

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (30 x 35 cm) ausrollen und auf ein leicht befettetes Backblech geen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

Backzeit: etwa 18 Minuten

3

Vanillecreme

Für die Creme Puddingpulver mit Zucker, Milch und Salz unter Rühren zu einem Pudding kochen. Vom Herd nehmen und den Pudding unter mehrmaligem Umrühren erkalten lassen. Butter mit Kokosfett schaumig rühren. Den erkalteten Pudding mit der Butter-Kokosfettmischung nach und nach zu einer sämigen Creme verrühren. Die Vanillecreme auf den erkalteten Kuchen streichen.

4

Nussbelag

Für den Belag Butter in einer Pfanne schmelzen und grob gehackte Nüsse und Zucker darin rösten. Den Belag in einer Schüssel (nicht in der Pfanne, die Nüsse rösten sonst weiter) unter mehrmaligem Umrühren abkühlen lassen und auf der Creme verteilen.

5

Zum Beträufeln

Den Kuchen mit Glasur beträufeln.

Statt Pekannüssen kann man auch Walnüsse verwenden.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Nussmix-Kuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1160kJ
277kcal
2110kJ
504kcal
Fett 22.02g 40.04g
Kohlenhydrate 17.85g 32.45g
Eiweiß 2.49g 4.52g