COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Profiteroles

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Brandteiggebäck mit Vanille- und Schokofüllung

56 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Profiteroles

Brandteig:

⅛ l Wasser
⅛ l Milch
100 g Butter
1 Prise Salz
140 g glattes Mehl
5 Eier (Größe M)

Dunkle Schoko-Füllung und Glasur:

300 ml Milch
30 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Schokolade
1 EL Rum
100 g gehackte Zartbitter-Kuvertüre
50 ml flüssiges Schlagobers
50 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao

Weiße Schoko-Füllung und Glasur:

300 ml Milch
30 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Original Pudding Vanille-Geschmack
1 EL Rum
100 g gehackte weiße Kuvertüre
50 ml flüssiges Schlagobers
50 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Weiß mit Vanille-Geschmack

Zubereitung

Zubereitung

1

Brandteig

Wasser mit Milch, Butter und Salz aufkochen. Vom Herd nehmen, das Mehl einrühren, zurück auf den Herd stellen und so lange unter Rühren rösten, bis sich der Teig vom Topf löst. Vom Herd nehmen, in eine Rührschüssel geben und etwas abkühlen lassen. Die Eier mit dem Handmixer (Rührstäbe) einzeln einrühren und nach jedem Ei glatt rühren; der Teig muss so fest sein, dass die Konturen nicht verlaufen.

2

Den Teig in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle (8 mm Ø) füllen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche Krapferln (3 cm Ø) aufspritzen. 

Ein Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben. Achtung: Während der ersten 15 Min. das Backrohr nicht öffnen, da sonst das Gebäck zusammenfällt.

Ober-/Unterhitze 190 °C

Heißluft 170 °C

Backzeit: etwa 25 Minuten

3

Den Backvorgang mit den übrigen Krapferln wiederholen.

4

Dunkle Schoko-Füllung und Glasur

Für die dunkle Schoko-Füllung Milch mit Zucker und Puddingpulver unter Rühren zu einem Pudding kochen. Vom Herd nehmen und Rum und Kuvertüre einrühren. Die Hälfte des Puddings in einen Spritzbeutel mit kleiner glatter Tülle füllen und die Hälfte der Profiteroles damit füllen. Die Glasur nach Packungsanleitung erwärmen. Die übrige Füllung mit Schlagobers und der Glasur glatt rühren. 2 EL in ein Spritztütchen füllen und zur Seite geben.

5

Weiße Schoko-Füllung und Glasur

Den Vorgang für die weiße Schoko-Füllung wiederholen.

6

Die übrigen Puddingglasuren über die gefüllten Profiteroles gießen (hell auf dunkel, dunkel auf hell).

7

Die in den Spritztütchen zur Seite gegebenen Puddingglasuren aufspritzen (hell auf dunkel, dunkel auf hell).

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Profiteroles

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 343 kJ
82 kcal
984 kJ
235 kcal
Fett 4.80 g 13.72 g
Kohlenhydrate 7.69 g 21.97 g
Eiweiß 1.79 g 5.11 g