COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Saurer Kürbis

Eingelegte Kürbisstücke in Essigsud

etwa 4 Gläser (je 350 ml)

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Saurer Kürbis

Zutaten:

1 ½ kg geschälter, entkernter, gelber Speisekürbis
⅛ l Weißweinessig
⅛ l Wasser

Essigsud:

150 ml Apfelessig
150 ml Wasser
500 g Zucker
Schale von 1 unbehandelten Zitrone
1 Pck. Dr. Oetker Zitronensäure (1 Pck. = 5 g) (5 g)
10 g geschälter, fein blättrig geschnittener Ingwer (1/4 Knolle)

Zubereitung

Zubereitung

1

Den würfelig geschnittenen Kürbis in eine Schüssel geben. Essig und Wasser verrühren und darübergießen. 24 Std.kalt stellen.

2

Für den Essigsud alle Zutaten verrühren und aufkochen. Den Kürbis mit einem Schaumlöffel aus dem Essigwasser nehmen und im Essigsud portionsweise glasig kochen. Die Kürbisstücke in Gläser füllen und randvoll mit abgeseihtem Essigsud übergießen.

3

Die Gläser so auf das Gitter in den Einkochttopf stellen, dass diese zu 3/4 im Wasser stehen und sich nicht berühren.

Ober-/Unterhitze 80 °C

Heissluft 60 °C

Einkochzeit: 30 Minuten

4

Die Gläser nach dem Einkochen auf ein weiches Tuch stellen und vollständig auskühlen lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Saurer Kürbis

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 184kJ
44kcal
381kJ
91kcal
Fett 0.05g 0.10g
Kohlenhydrate 9.99g 20.82g
Eiweiß 0.29g 0.61g